Frage von VFragenV, 49

Wälzen im bett krank?

Kennt ihr das wenn ihr nicht schlafen könnt. Habt ihr auch eigene erfahrungen damit?

Antwort
von Woropa, 15

Ja, ich hab das auch oft. Mir helfen am besten Geräusche beim Einschlafen. Ich mach dann den Fernseher oder das Radio an. Dann lege ich mich in meine Schlafposition und höre solange zu, bis ich eingeschlafen bin. Fernseher oder Radio schalte ich per Sleeptimer aus.

Antwort
von DerTroll, 29

Das ist ganz normal und hat jeder mal. Am besten trotzdem im Bett liegen bleiben, bis Zeit zum Aufstehen ist. Und dann am Tag aber auch wach bleiben, bis wieder Schlafenszeit ist. Der Körper gewöhnt sich daran.

Antwort
von kleinMinni, 24

Hab ich auch zz.

Ist manchmal halt so 

Ok bei mit ist es weil ich gerade im Krankenhaus liege und ich nach hause will

Kommentar von MARLBOROpink ,

Durchhalten. In 3 Stunden ist ja schon wieder die Sonne da (vielleicht), dann kommt wieder Leben rein...mehr Ablenkung. Kommt schon gut :)

Antwort
von Wischkraft1, 21

Wenn ich schlafen will/soll und mich im Bett zwei Mal umdrehe, dann stehe ich auf. Im Bett wälzen kommt für mich nicht in Frage.

Alte Zeitung lesen oder ein Buch, ausm Fenster schauen.

eine warme Milch trinken und dann wieder ins Bett gehen, sobald ich schläfrig werde.

Keinesfalls am Computer etwas machen, noch nicht mal ein (langweiliges) Spiel, puscht nur auf.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten