Frage von xxvix, 125

Während Pillenpause geschützt?

Hallo, ich hatte vor 2 Tagen mit meinem Freund Geschlechtsverkehr und habe gestern die letzte Pille vor der Pillenpause genommen. Nun ist meine Frage, ob ich jetzt geschützt bin, weil die Spermien ja 5 Tage im Körper überleben und man auf jeden Fall 5 Tage nach dem Geschlechtsverkehr die Pille nicht vergessen darf! Mich verunsichert es irgendwie, dass ich meine Periode heute ja noch nicht habe und heute keine Pille mehr nehme. Sollte ich sie ansonsten durchnehmen?
Danke im Voraus.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 89

Der Sinn der Pille ist durchgehender Schutz bei richtiger Einnahme, eine Periode hast du nicht. Du solltest dich noch einmal mit der Funktionsweise deines Verhütungsmittels beschäftigen.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 60

Hallo xxvix

 Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall
 hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille
 beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage
 regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man
 auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kann  ich mir  nicht  vorstellen dass  du  schwanger sein  solltest. Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei
 Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von putzfee1, 59

Wenn du die Pille immer korrekt genommen hast, so wie es in der Packungsbeilage beschrieben steht, bist du auch in der 7tägigen Pause durchgehend geschützt. Das sollte man aber eigentlich wissen, wenn man die Pille nimmt!

Antwort
von vivecamc, 49

Die Pille bietet durchgehenden Schutz, auch dann, wenn du eine Pillenpause einlegst. Du musst dich besser mit deiner Pille auseinander setzten, denn solche Dinge sollten sich von selber beantworten und es ist auch extrem wichtig ganz genau informiert zu sein

Kommentar von xxvix ,

Meine Frauenärztin hat mich zu Beginn der Einnahme meiner Pille natürlich auch aufgeklärt und gesagt ich bin durchgehend geschützt. Jedoch habe ich auch gelesen, dass man auch während der Entzugsblutung verhüten sollte, da die Spermien im Körper noch einige Tage überleben. Das habe ich auch von einer anderen Person gesagt bekommen. Mir geht es ja auch um diesen einen Tag heute, an dem ich weder meine Tage habe noch die Pille nehme.

Kommentar von putzfee1 ,

Wo bitte hast du denn das gelesen? So einen Unsinn habe ich ja noch nie gehört! Der Hormonspiegel im Blut ist nach 2-3 Wochen Pilleneinnahme hoch und fällt nur ganz langsam ab. Erst wenn man die Pause verlängert und mehr als 7 Tage macht, fällt der Hormonspiegel so weit ab, dass man einen Eisprung bekommen kann. Aber wenn man die Pille nach 7 Tagen Pause pünktlich wieder nimmt, fällt er nie weit genug ab, dass man schwanger werden könnte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community