Während Horrorfilm einen Geist gesehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Glühwürmchen? Man bildet sich Dinge ein wenn man Angst hat. ist mir auch oft passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht die Taschenlampe eines Spaziergängers oder eine Reflektion?

Aber ich hab auch schon "ähnliches" erlebt.
Ich war vor einigen Jahren mal nachts im Wald unterwegs (ich weiß nicht mehr, ob allein oder nicht, aber ich glaube ich war allein) und als ich auf dem Rückweg schon fast am Rand des Waldes war, leuchteten mich auf einmal zwei rote Punkte an. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass es Augen waren!

Aber es waren keine Reflektionen irgendwelcher Tieraugen, denn das Leuchten kam eher von innen heraus.
Ich weiß auch nicht, ob das ein verdammt guter Spaß von irgendjemanden war (ich halte es für unwahrscheinlich), oder doch was anderes...

Ich bin ein Freund der Wissenschaft und gebe nicht viel auf Aberglaube und Übernatürliches, solange es nicht zumindest gute Indizien für die wirkliche Existenz gibt - Aber dieses Ereignis ist mir bis heute noch vollkommen unerklärlich! Für eine Verarsche war das viel zu gut - und die Technik damals noch nicht sooo gut dafür ausgreift gewesen...

PS: Ich hatte die Stelle danach für ein halbes Jahr gemieden... xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor einiger Zeit habe ich auch abends einen Horror Film geschaut allein und aufeinmal drehte sich mein Schreibtisch Stuhl wie von Zauberhand. Ich habe echt kurz n schreck bekommen bis ich sah das meine Katze sich dahinter versteckte und spielte.
Also für alles gibt es eine Erklärung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?