Frage von Hulagurl16, 223

Während des Sexs anfangen zu weinen?

Hey liebe Leute :D

Ich hatte heute nach 2 (langen) Wochen wieder Sex mit meinem irgendwie Ex gehabt 😄 unsere Beziehung ist sehr komisch...(wir waren bis letzten Sonntag über 3 Jahre zusammen, am Samstag wurde er zwangsverheiratet, wir lieben uns aber noch sehr...). Wie ich schon ein paar Zeilen weiter oben gesagt habe, hatten wir Sex :D und irgendwann habe ich einfach mittendrin angefangen Krokodilstränen zu vergießen, obwohl ich jetzt nicht so traurig war wie sonst und am Sex selber lag es auch nicht (der war toll 😏) und hinterher habe ich einfach weiter geheult und einen Lachkrampf gehabt 😄😄

Ich bin jetzt sehr verwirrt, und frage mich, ob jemand von euch einen mir dafür plausiblen Grund liefern kann und was ich eventuell tun sollte 😄?

Antwort
von Ottavio, 54

Das ist eine wahrhaft beweinenswerte Situation: Zwangsverheiratungen sind ein absolutes NoGo. Dein Freund sollte sich baldmöglichst wieder scheiden lassen. Aber auch, wenn er das nicht tut, ist moralisch nichts dagegen einzuwenden, wenn Ihr Eure Beziehung  weiterführt. Zwangsehen sind moralisch null und nichtig. 

Ein großes  Problem ist natürlich, wie Dein Freund das mit seiner "Ehefrau" ausmacht.

Ich mag Yesiden, aber Jahrtausende alter  Gruppeninzest ist ein Problem. 

Antwort
von chuckstea, 116

Du warst vermutlich mit deinen Gefühlen überfordert, da kann man mal losheulen und loslachen und sonst noch was, kenne das Gefühl nur zu gut, aber in einer anderen Situation. :D

Antwort
von jovetodimama, 41

Klar, dass da irgendwie alle möglichen Gefühle durcheinander kommen.

Bitte - auch wenn das nicht Deine Frage war - könntest Du mir erklären, weshalb Dein "Ex", mit dem Du drei Jahre lang zusammen warst, "zwangsverheiratet" wurde, und weshalb Du nach seiner Eheschließung wieder mit ihm Sex hattest? In welcher Kultur werden Männer von wem zwangsverheiratet, und weshalb dürfen diese Männer nach der Eheschließung mit ihrer eigentlichen Freundin Geschlechtsverkehr haben? Ist so eine im Ausland geschlossene Ehe in Deutschland voll gültig? Bei dieser Geschichte habe ich nur noch Fragezeichen im Kopf...

Kommentar von Hulagurl16 ,

1. Seine Eltern sind streng gläubige Yesiden
Und haben unsere Beziehen noch nie toleriert und mussten sie deshalb immer heimlich halten
2. Wir treffen uns trotzdem noch so oft es geht weiter
3. Er ist nicht wirklich gläubig

Antwort
von Werkuhh, 35

Das ist vermutlich unterbewusst, da du auch zwangsverheiratet sein möchtest.

Kommentar von Hulagurl16 ,

Möchte ich das? 😄

Antwort
von Bezihungstipps3, 39

Du bist schwanger. Da kann sowas schon mal passieren.

Geh am besten mal zum Arzt :)

Mfg Bezihungstipps3

Kommentar von Hulagurl16 ,

Nein, ich bin nicht schwanger 😄

Kommentar von Bezihungstipps3 ,

Da wäre ich mir nicht sicher.... Es passieren Wunder. 

Kommentar von Bezihungstipps3 ,

Das dachte Maria übrigens auch.

Kommentar von Bezihungstipps3 ,

Und jetzt hat sie Drillinge.

Kommentar von Hulagurl16 ,

Meinst du nicht eher Chantal ? 😄

Kommentar von Bezihungstipps3 ,

Nein, sie heißt Maria. Ich bin mir sicher, dass du sie nicht kennst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community