Frage von mollyma98, 25

Während der Ausbildung noch die fachhochschulreife erwerben?

Ich will nächstes jahr die Ausbildung zur spa (sozialpädagogischen Assistentin) machen. Parallel dazu kann man auch die fachhochschulreife bei der Abendschule erwerben. Ich muss mich jetzt entscheiden ob ich das machen will oder nicht. Was sind da eure Erfahrungen mit und wie ist das so was sind da für Fächer ?

Antwort
von Cryptorchid, 10

Das ist nur Mathe und Englisch. Du musst dich als SPA zwar sofort entscheiden, wenn du nach deinem SPA aber noch deinen Erzieher hinterherschiebst, so hast du erneut die Möglichkeit deine Fachhochschulreife zu machen.

Letztendlich solltest du dich fragen: Willst du SPA bleiben ? Dann spar es dir. Willst du Erzieher/in werden, dann spar es dir. Willst du uneingeschränkt studieren dürfen ? Dann machs. Weißt noch nicht ob du studieren willst, aber wenn dann sowieso in einem sozialpädagogischem Feld ? Dann kannste auch als Erzieher ohne Fachhochschulreife studieren, aber halt nur im Bereich Sozialpädagogik.

Antwort
von Joshua18, 6

Machst Du FHR erst später, z.B. an einer BOS, so musst Du alles nochmal lernen. Neben der Ausbildung werden aber Deine Leistungen aus der Berufsaubildung angerechnet, so dass praktisch nur die 3 Hauptfächer übrig bleiben. Dieses Sonderangebot würde ich nach Möglichkeit nutzen !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten