Frage von schnuff1974, 77

Während Aufenthalt in der Tagesklinik geritzt und nun?

ich will mich kurz fassen. Ich bin ab morgen die 3. Woche in einer psychiatrischen Tagesklinik. Nun waren die Therapiegespräche letzte Woche derart belastend, das ich mich wieder (das erste Mal seit 20 Jahren) geritzt habe. Blöderweise am Arm. Ich wollte es eigentlich in der Klinik verheimlichen, nun ist morgen aber Sport. Meine Frage, sag ich es lieber gleich morgens den Schwestern? Und wie werden sie reagieren? Was sag ich meiner Therapeutin? Ich will und kann es nicht erklären.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo schnuff1974,

Schau mal bitte hier:
ritzen tagesklinik

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JeannieMiller, 53

Armes Ding. Es tut mir leid, dass du so krank bist. Und dass es dir so schlecht geht. Aber: du bist bestimmt nicht der erste Patient, der während seines Aufenthaltes so etwas macht.

Etwas Professionalität darfst du dem Personal schon zutrauen. Bitte sprich dringend mit dem zuständigen Arzt darüber und sage, dass sich deine Situation (aufgrund der Gespräche) verschlechtert hat. Weil: es kommt ohnehin raus, nicht wahr?

Also: du bist nicht die erste Person und auch nicht die letzte, bei der nicht alles nach Plan läuft. Du leidest unter einer schwierig zu behandelnden Krankheit, und da sind Rückfälle leider eher die Norm. Ich habe eine Verwandte, die auch darunter leidet. Bitte lass dir helfen. Und wenn diese Gespräche nix taugen, dann bitte um einen anderen Gesprächspartner. Das bist du dir schuldig. Alles alles gute und gute Besserung für dich.

Antwort
von Mignon2, 46

Du mußt es unbedingt deiner Therapeutin sagen. Nur so kann sie deinen Therapieerfolg richtig einschätzen und dich weiterhin richtig behandeln. Rückfälle kommen immer wieder vor. Du brauchst dich deshalb nicht zu schämen. Deine Therapeutin kennt sich damit aus. Sei also in deinem eigenen Interesse vernünftig und sprich mit ihr darüber. Nur so kann sie dir helfen. Alles Gute und gute Besserung!

Antwort
von Wonnepoppen, 33

Beim Sport sehen sie es doch sowieso?

Du hast also die beiden Möglichkeiten.

du sagst es gleich, oder wartest ab, bis sie es sehen?

die Reaktion, erfährst du dann !

Antwort
von CanyouAnswer, 32

Sorry,

eigentlich bist du ein starke Persönlichkeit. 20 Jahre alles gut gelaufen.

Steh ruhig zu dir selbst, auch zu eigenen schwächen und tiefen.

Nichts dürfte dramatisch sein ......... nur die eigenen Fantasien ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten