Wäre meine Mutter in der Lage weiterzuleben, wenn ich mir das Leben nehme?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r MartinDerHund,

Deine Situation klingt sehr besorgniserregend. Sprich bitte unbedingt mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein. Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz). Zögere im Notfall bitte nicht, den Notruf 112 zu wählen!

Herzliche Grüße

Renee vom gutefrage.net-Support

17 Antworten

Für JEDEN Hinterbliebenen ist es absolut schwierig, mit dem Suizid eines Angehörigen irgendwie klar zu kommen. Die engeren Bezugspersonen trifft es da ganz besonders - somit Mutter und Vater, wenn den das Kind geht :-/

Versetz Dich doch einfach mal in die Lage, wenn Deine Mutter oder Vater so etwas tun würden. Kämst Du dann nicht auch ein bisschen verraten vor?

Wir alle haben hier im Leben Aufgaben zu erledigen und dieser Herausforderung sollte man sich stellen. Das Leben ist sowieso endlich - es ist alles nur eine Frage der Zeit wann......und wenn Deine Aufgaben noch nicht erledigt sind, ist auch das Leben noch nicht zu Ende - musst also vielleicht noch mal wieder kommen. Was bringt es dann also?

Alles Gute wünsche ich Dir und genieße Dein Leben - es ist kurz genug!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht. Aber das ist nicht die Frage. Die Frage ist, warum du dich umbringen willst. Aber immerhin scheint dein Verstand noch zu funktionieren. Deine Mutter wird sich, wenn sie entscheidet, weiterzuleben, ihr ganzes Leben lang Vorwürfe über deinen Tod machen. Dasselbe gilt für alle deine Mitmenschen, egal, ob sie dich mögen, oder nicht.

Das sollte auch Jeden davon abhalten, das zu tun: Der Gedanke an Mitmenschen. Ein Tod ist etwas dermaßen Traumatsierendes, das Viele ihr ganzes Leben lang nicht verlässt. Du tust damit absolut Niemandem einen Gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt niemals einen Grund sich das Leben zu nehmen. Gesunde Menschen halten an ihrem Leben fest, sie haben einen Lebenserhaltungstrieb.

Auch sich für andere Personen aufzuopfern bringt nichts, weil du ja keine Gewissheit hast, wie lange der andere Mensch zu leben hat.

Besser ist es, auf dein Leben zu achten und anderes Leben zu schützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aber sie wäre am Boden zerstört und wäre nicht glücklich. Versetzt dich doch mal in ihre Lage. Warum willst du dich denn eigentlich umbringen und geht es denn eigentlich um dich? Deine Mutter wäre aufjedenfall nicht so begeistert, sie würde sich wahrscheinlich hassen und sich die Frage stellen: Was habe ich falsch gemacht oder ist es wegen mir, lag es an mir?
Ich würde es sein lassen und mir Hilfe suchen, an deiner Stelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es hat oft tragische folgen bei den angehörigen?

gehe mal zu einer beratungstelle oder zum arzt und rede dort darüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ,

okay vielleicht aber sie würde es sich nie verzeien !!

Es komt aber drauf an wie deine Mutter so ist !!

wenn sich umbringen will bräuchte man mindestens mehr als 3 Gründe ,und es gibt noch so viel auf der welt zu entdecken und jeder Mensch ist einzigartig , selbst wenn du gemoobt ,keine freunde mehr hasst ,u.s.w ist es kein Grund sich umzubringen !!!

Man hat nur ein Leben zum Leben ,dieses Leben stellt dir aber viele Chancen auf  dich zu beweisen ,auch wenn deine Mutter nicht mehr nett zu dir wahr , sie liebt dich, sonst hätte sie dich niemals bekommen !!

Bitte denke nach ob du das wirklich möchtest !!

Ob du leute die dich lieben verletzen möchtest !

Denke immer dran das du einzigartig bist ,und nur ein Leben!

Viel Glück

😍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi, ja das kann sie aber ist nicht die Frage  wie so du deine Famile so bestraffen möchtes  denn du würdes ein riesen loch hinterlassen und auch viel Trauer. ich kann nur von mir sprechen ich hab Kinder die ich nicht sehen kann wegen ihrer Mutter und glaube mir das tut sehr weh.

für mich würde es nur ein grund geben das Leben zunehmen dann wenn es keine Aussicht auf Heillung gibt. Damit meine ich nur noch wie Obst da liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wäre sie,aber sie wäre nie wieder so wie sie heute ist!

Du hättest es hinter Dir, aber Deine Mutter leidet für den Rest ihres Lebens!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wart du in der Lage wenn du ein Kind hattest und es sich das Leben nehem würde weiterzuleben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nela97
01.08.2016, 16:45

*wärst

0

Vermutlich ja, wenn auch in unglücklich (zumindest wahrscheinlich).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aber nicht glücklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk nicht an soetwas! Sei froh, dass du lebst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk bitte nicht über sowas nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sie würde geistlich Zerstört sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gnarr
01.08.2016, 16:56

welcher geist?

0

Ich kenne dich zwar nicht, aber nein ich denke nicht, denn die Mutterliebe ist eine der größten Lieben
Wie gesagt ich kenn dich nicht, aber mach das bitteeeeeee nicht!♡!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an, wie tief die enttäuschung über dich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein auf keinen fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?