Frage von poppedelfoppe, 49

Währe es theoretisch möglich ein Gewitter selbst herzustellen ,um dies als waffe zu nutzen?

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Physik, 5

In einer Gewitterwolke steckt Energie von einigen 100 Millionen kWh. Das enstpricht dem Jahresenergieverbrauch einer Kleinstadt.

Um diese Energiemenge in die Atmosphäre zu bringen, wäre eine gewaltige Apparatur nötig. Mit dem Aufwand, der da getrieben werden müsste, könnte man sicherlich schlimmeres anstellen als es regnen und blitzen zu lassen.

Antwort
von YStoll, 29

Verschwörungstheoretiker incoming in 3, 2, 1 ...

Theoretisch ist so ziemlich alles möglich.
Wem es technisch jedoch möglich ist, das Wetter in solch einer Weise zu steuern würde wesentlich effizientere Waffen entwickeln können.

Antwort
von Tyeodor, 23

Naja =D in kleinen Räumen ist das umsetzbar, aber ich weiß nciht ob das in der Natur auch machbar ist. Kannst das ja einfach mal googlen.

Antwort
von Luftkutscher, 10

Nein, das ist nicht möglich. Man kann bei bestimmten Wetterlagen zwar Wolken zum Abregnen bringen, aber Gewitter lassen sich nicht erzeugen.

Antwort
von dompfeifer, 9

Möglich ist da theoretisch fast alles. Aber das wäre weniger effizient als z.B. das Einschmelzen von Computern zum Guss von Gewehrmunition, die Zerschlagung von Porzellangeschirr zu Streumunition oder der Wurf von Bierflaschen. 

Antwort
von Jackie251, 12

ähm ja selbstverständlich ist das theoretisch möglich


Antwort
von blumgam, 16

Hallo, ja das ist im gewissen Maße jetzt schon möglich. In China zu den Olympischen wird bei schlecht Wetter, dieses mit Wetter Kanonen vertrieben. Google doch einfach mal:)

Kommentar von blumgam ,

ein Gewitter künstlich Herzustellen ist in kleinen Raum auch keine Kunst da spielen einfach ein paar natürliche Faktoren ein die garnicht mal so schwer umzusetzen sind. Das kannst du übrigens auch Googlen;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten