Frage von Angelo100, 21

Wächst mir noch der Bart?

Hey ! Ich bin jetzt mittlerweile schon 17 Jahre alt. Unten am Kinn habe ich immer wieder einige dicke schwarze Haare, die sich aber kaum bis gar nicht vermehren. Oberhalb der Lippe sind es zwar viele, aber nur dünn. Auch an den Seiten sind es fast kaum sichtbare Härchen.

Ist das normal in dem Alter? Wächst mir vielleicht noch ein richtiger Bart? Ich habe zum Beispiel auch die Haare von meinem Vater. Der hat dünne Haare auf dem Kopf, aber einen sehr ausgeprägten Vollbart... Irgendwas stimmt da nicht, was meint ihr?

Antwort
von TraugottM, 17

Bis der Bart so richtig anfängt zu wachsen können tatsächlich noch ein paar Jahre vergehen. Bei mir war es so, dass ich bis ca. 20 noch ein Loch im Bartwuchs hatte (unter dem Kinn, da kam einfach gar kein Haar zum Vorschein). So ab Mitte 25 etwa (weiß nicht mehr genau) wuchs der Bart dann ziemlich gleichmäßig.

Antwort
von Lapushish, 20

Du musst nicht 1:1 die Behaarung deines Vaters erben. Es kann sein, dass dein Bartwuchs stärker und dichter wird, es kann aber auch sein, dass es so bleibt. Das heißt nicht, dass etwas nicht stimmt. Es gibt Männer, denen gar nichts im Gesicht wächst.

Antwort
von BLACK2DEAD5, 7

Sei froh so bekommst du vllt keinen haarausfall. Und dein bart der wird schon noch kommen mach dir keine sorgen bei jedem kommt der bart nur bei dem einen halt früher und bei dem anderen halt später. Bei mir früher bin grade mal 14 und hab schon einen hatte aber schon oberlippen bart mit 12,13. also warte einfach ab es kommt schon noch. Und frag halt dein vater oder deinen opa wann die ihren vollbart hatten also mit welchem alter.

Antwort
von Elumania, 21

Das ist sehr normal, bei mir kam der Bart mit 19

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community