Frage von nklsths, 44

Wächst mein Kopf aus dem Motorradhelm raus?

Hi ich bin vor ein paar Tagen 14 geworden und wollte mir einen Motorrad helm (cross) holen, da ich 1-2 mal in Monat Kart fahren gehe und selten mal bei meinen Dad aufn Motorrad mitfahre. Ich will ja mit 16 den A1 Führerschein machen und wollte euch fragen: wachse ich in den 2 Jahren aus dem helm wieder raus oder lohnt es sich den zu holen ? (Wächst der Kopf denn schnell in den 2 jahren) ?!

Danke schonmal im voraus

Antwort
von obsr2016, 21

Ich habe auch mit 14 einen Crosshelm zum Downhillen gekauft. Jetzt bin ich 16, der Helm passt immer noch wird aber langsam ein bisschen eng. Ich würde mir auch erst nen billigen Helm, zB Oneal 2series anschaffen und später zu was Gutem greifen. Auf keinen Fall nen Helm kaufen, der noch n bisschen zu groß ist!

Antwort
von rainman64, 28

Gute frage ;)  ich würde fürs erste einen preiswerten Helm kaufen . Später mit 16 kannst du dann einen "guten" holen . Die Technik entwickelt sich und die Mode auch .


Antwort
von Lachlan, 9

Sowohl beim Kartfahren als auch als Sozius auf dem Motorrad Deines Vaters brauchst Du einen Helm. Dass es da unbedingt ein Crosshelm sein muss, erschließt sich mir nicht wirklich. Ein normaler Integralhelm sollte eigentlich besser sein für beide Aktivitäten. Ob Du in zwei Jahren dann noch reinpaßt, kann Dir heute noch keiner sagen. Es kommt darauf an, wie Du noch wächst. Aber es ist durchaus sinnvoll, nach 2 Jahren einen neuen Helm zu kaufen, auch wenn die heutigen Helme eine längere Haltbarkeit haben. In Deinem Alter ist man noch in der Wachstumsphase und da kann sich noch vieles verändern, auch die Kopfgröße. Aber Du solltest darauf achten, dass der Helm Dir jetzt paßt und zwar stramm, nur dann gibt er Dir auch Sicherheit und Schutz. Es muss ja nicht der teuerste Helm sein, man bekommt gute Helme auch schon zu günstigen Preisen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community