Frage von aliiic, 27

wächst man noch mit 16, wenn man seit langem nicht mehr gewachsen ist?

Antwort
von Chumacera, 15

Wollte gerade auf deinem Profil schauen, aber du hast ja nichts angegeben. Bist du weiblich oder männlich?

Als Frau wächst du höchstwahrscheinlich mit 16 nicht mehr. Die meisten hören mit 13, 14, 15 auf. Natürlich gibt es auch Ausnahmen, aber wenn du jetzt schon länger nicht mehr wächst, ist es eher unwahrscheinlich.

Als Junge kannst du mit 16 natürlich noch wachsen. Viele legen da sogar erst so richtig los. Meistens wächst man so bis 19, 20, in Ausnahmefällen aber sogar bis 25 Jahren.



Kommentar von aliiic ,

Danke, bin übrigens männlich

Kommentar von Chumacera ,

Dann ist es durchaus möglich, sogar ziemlich wahrscheinlich, dass du noch wächst.

Ich hatte einen Klassenkameraden, der war beim Abitur so groß wie ich. Als ich ihn dann zwei Jahre später mal wieder traf, musste ich deutlich zu ihm hochschauen, da war er bestimmt einen halben Kopf größer.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für groß & klein, 1

Hallo! Auch mit 16 ist noch einiges möglich - mit Glück auch viel.  Das Wachstum geschieht nie kontinuierlich und gleichmäßig sondern verläuft immer in mehr oder weniger starken Schüben. 

Wann diese Wachstumsschübe stattfinden und wie heftig sie ausfallen orientiert sich auch wieder an der Genetik. Mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen ( Epiphysenfugen) endgültig. Ausnahmen mit Schüben bis 24 sind belegt. 

Alles Gute.

Antwort
von Thomas19841984, 20

maximal noch 2 / 3 Zentimeter bis etwa 22 Jahre

Kommentar von Thomas19841984 ,

ich nenn dir mal meine Erfahrungen:

11 Jahre 1,53m

12 Jahre: 1,62 m

13 Jahre: 1,75 m

14 Jahre: 1,80 m

15 Jahre: 1,84 m

32 Jahre: 1,86 m

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten