Wächst ein Tunnel Ohrring irgendwann wieder zu?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schau mal unter http://www.juraexamen.info/ohrlocher-als-korperverletzung/ da wird das Dilemma ausführlich beschrieben.

Auch wenn es bei dem Urteil nur um die zivilrechtliche Ebene geht, ist vor allem nach dem Urteil des LG Köln zur Beschneidung die strafrechtliche Dimension spannend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als 11 jähriges Mädchen bereits Tunnel zu haben und dann noch von 8mm finde ich ihr Alter nicht angepasst. Die Eltern sollten eigentlich ihre Fürsorgepflicht einhalten, denn es handelt sich ja um eune Art Piercing die mMn erst ab 16 Jahren mit Bestätigung der Eltern erlaubt sind. Gedehnte Ohrlöcher wachsen, angeblich, bis 10 mm zu mit einer kleinen Narbenbildung. Ich habe selber beidseitig Tunnel, 6 mm. Und gehe nicht davon aus dass es ganz zuwachsen wird. Leider gibt es oft Meldungen dass 12 jährige Schwanger sind oder sich schon  im Drogen/ Alkoholsumpf befinden, das stellt ihre Ohren im Hintergrund in unsere Gesellschaft


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also mit 11 aufkeinen. ich habe es mit 16 gehabt durfte auch nicht habs mir selber gemacht ist ja nicht schwer. ab einer gewissen größe wächst es nicht mehr ganz zu. später hab ich die wieder raus gemacht und ist zu gewachsen also gar nicht so schlimm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ab einer bestimmten Größe nicht und das ist wiederum auch bei jedem unterschiedlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?