Frage von fanny1996, 33

Wadentattoo/ Schultertatto. Schmerzen im Vergleich?

Hallo habe bereits ein Schultertattoo also auf dem Schulterblatt und wollte mal fragen, ob jemand evtl beides hat, also Schulter und Wade und mir sagen kann wie das so mit den Schmerzen im Vergleich is. Tut es mehr weh? weniger oder relativ gleich? Würde mich über nette Antworten freuen und will eigentlich keine Belehrungen darüber, dass Tattoos immer weh tun ;) das weiß ich nämlich :P Danke schonmal.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von LindaaLindaa, 33

Umso dünner die Haut, desto weniger tut es weh, weil die Nadeln in nicht so viele Schichten durch müssen. Deswegen haben Männer meistens mehr Schmerzen, da deren Haut (ich glaube) 8 mal dicker ist.
Und da wo Knochen ist, tut's auch immer etwas mehr weh.
Trotzdem ist es von Mensch zu Mensch anders.

Antwort
von vibro3003, 33

Also Schulter fand ich total harmlos. Sogar angenehm. Wade tat schon ein bisschen mehr weh

Antwort
von Mell1990, 29

Ich denke das kann dir niemand so genau sagen. Ich habe mir mein Tattoo am Unterarm stechen lassen und meine Cousine meinte das das mega weg tut. Was war ? Ich habe angefangen zu lachen, weil ich nicht glauben konnte das es mir absolut nicht weh tut. Genauso wie im Nacken und am Fuß. Mir hat bis jetzt kein Tattoo weh getan. Andere sagen es ist die Hölle. Schmerz nimmt jeder anders wahr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community