Frage von v170930, 61

Wadenschmerzen in der Schwangerschaft, Thrombose Gefahr trotz blutverdünnung?

Hallo ihr lieben.

Ich bin ssw Woche 15+2.

Ich habe in der 7 ssw eine Thrombose bekommen.
Nehm seitdem blutverdünnung ( spritze) muss ganze ssw spritzen. Und trage auch eine Kompressionstrumpfhose. Jetzt habe ich seit 3 Tagen komische Wadenschmerzen fühlt sich an wie muskelkater, abends immer bissle stärker. Ich habe echt angst das ich wieder eine Thrombose bekomme, oder ist das mit blutverdünnung nicht möglich?

Antwort
von MaraMiez, 60

Könnte auch einfach nur Wasser in den Beinen sein, das fühlt sich so ähnlich an, wie Muskelkater, aber besprich das lieber mit deinem Arzt.

Antwort
von wurstbemmchen, 61

Du solltest das auf jeden Fall abklären lassen. Werden deine Blutwerte regelmäßig kontrolliert?

Antwort
von Chibimoon86, 57

Kann muss aber nicht  , nimmst du Magnesium ? Wenn du zu sehr Angst hast  , dann geh bitte zum Arzt.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten