Frage von Jessi1705, 64

Wadenmuskulatur definieren?

Hallo, und zwar bin ich ca. 161 cm groß, habe einen Oberschenkelumfang von 48/49 und einen Wadenumfang von ganzen 35 cm. Stehe ich auf den Zehenspitzen oder belaste den Fuß ist der Wadenmuskel ganz hart, liege ich z.b ist er logischerweise echt schwabbelig. Ich weiß, dass vorallem die Muskeln so schwabbeln beim Entlasten, jedoch stört mich das wirklich dass sie beim Liegen wirklich nach so einem Fettpolster aussehen. Da ich weiß, dass man nicht punktuell an einer Stelle abnehmen kann, und ich davon ausgehe, dass es bei mir genetische Vernanlagerung ist, wollte ich fragen, ob ihr irgendwelche Übungen kennt, die den Muskel nach oben aufbauen nzw definieren. Also dass unten normal ist und man oben hin zum Knie den Muskel schön sieht. Ich hoffe ihr versteht mich und könnt mir helfen!

Antwort
von Maria6825, 31

Puh, da strebst du aber eine sehr gezielte Definition an. Nicht leicht. Ein großer Wadenmuskel ist (auch) viel Veranlagung, fürchte ich.

Vorweg: jeder Muskel, auch der größte Bizeps, sieht im entspannten Zustand "schwabbeliger" aus. Wie definiert deine Muskulatur sichtbar ist, hängt vor allem vom allgemeinen Körperfettgehalt und Wassereinlagerungen (derer du während der Periode mehr hast) ab. Um richtig "harte" Muskeln zu haben, müsstest du deinen Körperfettanteil sehr drastisch runterdiäten. Vorsicht damit!

Versuch mal Übungen mit wenig Gewicht und vielen Wiederholungen. Im Fitnessstudio gibt es da eine entsprechende Maschine, einfach mal nachfragen.

Für zuhause und zwischendurch: Beine schulterbreit, Fußspitzen zeigen nach vorne, gerade hinstellen, Po anspannen, Brust raus, Kopf aufrecht, Blick nach vorn, Gewicht nach vorne verlagern und auf die Zehenspitzen stellen. 5 sek halten, dann langsam 3-4 cm absenken (nicht ganz runter!). Wieder hoch, wieder absenken...20 mal, 3 Durchgänge. Geht auch einbeinig.

Gib dem Ganzen ein paar Wochen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Viel Erfolg!

Kommentar von Jessi1705 ,

Mich stört ja nicht dass es schwabbelt, mich stört dass das einfach nach so einem richtig fetten Fettpolster aussieht. Beim Liegen kommts mir vor als wären meine Waden beinahe dicker als meine Oberschenkel..

Danke für deine Hilfe!

Kommentar von Maria6825 ,

Ich fürchte, das ist einfach Veranlagung.
Schau dich mal um, bist nicht allein damit.
Du bist sehr sehr unzufrieden, richtig?
Wünsche dir ein bisschen Abstand und Entspannung davon.  
Du bist viiel mehr als nur deine Beine!!!

Antwort
von Tassilo1802, 32

Viel Sport treiben. Schadet ja nicht. ;) Also z.B. Lauftraining, Joggen und vorallem Fahrradfahren!! Außerdem könnte dir eine Wadenmassage helfen das regt die Durchblutung an. Einfach immer vor dem Einschlafen "dutch kneten". Viel Glück :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten