Frage von wirliebenuns, 134

Waden schmerzen und zucken?

Hallo zusammen

Ich war am Mittwoch im Fußball Training (nach 5 Wochen Pause wg. Knie schmerzen) gleich nach dem Training hatte ich schon einen "Muskelkater" in der rechten Wade. Donnerstag genauso. Aber seit heute fühlt es sich nicht mehr an wie ein Muskelkater.. Ich kann kaum noch gehen und es zuckt ständig..
Und fühlt sich angeschwollen an (ist es aber nicht) Habe kurzfristig keinen Termin beim Arzt bekommen - erst nächste Woche.

Hatte das von euch schon jemand? Kann mir jemand sagen, was dagegen hilft oder sogar schon vorab sagen, was das ist?

Danke schon mal!

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Knie, Medizin, Waden, ..., 119

Hallo! Oft verwechselt der Laie oder / und Unkundige eine ernsthafte Verletzung mit einem Muskelkater. Muskeln schmerzen und als Antwort hat man eben Muskelkater parat. 

gleich nach dem Training hatte ich schon einen "Muskelkater"

Das war kein Muskelkater, der kommt frühestens nach 24 Stunden. Eher fehlt Dir Magnesium. 

Sport oder sonstiges Schwitzen die Ursache für Wadenkrämpfe und da hilft Magnesium immer. Manche bekommen ohne Magnesium immer und mit nie Muskelkrämpfe. Die Dosierung solltest Du individuell antesten. Ich würde einige Tage täglich eine Tablette nehmen und dann vielleicht jeden 2. oder 3. Tag. Ausprobieren.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von mimi142001, 134

Ich empfehlenswert dir Magnesium am besten durch Bananen ansonsten am besten Magnesium aus der Apotheke kaufen.
Die Brausetabletten kann der Körper nicht so gut aufnehmen.
Was auch immer hilft ist Pferdesalbe die hilft am besten schön kalt aus dem Kühlschrank.
Die Salbe bekommst du in jeder Drogerie und auch in der Apotheke.
Durch deine Knieverletzung würde ich die Tage trotzdem mal zum Arzt.
Gute Besserung

Antwort
von Chefelektriker, 107

Dir fehlt das ständige Training und vermutlich Magnesium.Besorge Dir mind. Magnesium 400. Täglich eine Brausetablette in ein Glas Wasser auflösen und langsam austrinken,dann gibt sich das mit dem Muskelzucken und den Krämpfen.


Antwort
von WosIsLos, 98

Probiere es mal mit tgl. mind. 600mg Magnesium Granulat aus der Apotheke.

Antwort
von Jorgillini, 84

Ist normal ein Seitenstiche

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community