Frage von Perrie98, 85

Was bedeutet dieser italienische Text auf Deutsch?

Hallo, liebe Community,

ist hier vielleicht jemand, der gut Italienisch kann und mir diesen Text übersetzen kann? Google Übersetzer ist mir leider keine Hilfe, ich bräuchte eine relativ richtige Übersetzung. In dem Text sind wahrscheinlich viele Rechtschreibfehler und Grammatikfehler drin, aber ich hoffe, dass irgendein Italienisches Genie dies trotzdem versteht :)
Hier der Text:

quando la gente aveva bisogno e serviva aiuto era tutto bene pagato il debito che aveva tutto quello che serviva non abbiamo detto mai nientefatto tutto invece adesso non sei piü nientepeggio si essere stranieridi non conoscerti nemmeno ,eri la nonna piü brava del mondo adesso non sa piu niente nessuno . almeno sapere il perche che vergognasaluti

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tamtamy, 38

Es ist in der Tat ein Text mit diversen Fehlern.
Was ich meine zu verstehen, ist das Folgende:

Als die Leute mich brauchten und ich half, war alles gut. Ich habe meine Schulden bezahlt, ich hatte alles Nötige. Wir haben nie etwas gesagt, im Gegenteil, immer alles getan. Jetzt bist du nichts mehr. Schlimmer, als ein Fremder zu sein, den man nicht kennt. Ich war die beste ('tüchtigste') Großmutter der Welt, jetzt weiß das keiner mehr. Jetzt wissen (Anm.: gemeint ist wohl: 'weißt du') den Grund für die Scham (/Schande).

Ciao, Tamtamy.

Kommentar von Perrie98 ,

Oh danke !! Das ist eine perfekte Übersetzung tausend dank ! :))

Kommentar von Tamtamy ,

Gern geschehen! (:-)

Kommentar von latricolore ,

Als die Leute mich brauchten und ich half, war alles gut. Ich habe meine Schulden bezahlt, ich hatte alles Nötige.

Wo liest du das "ich" und "mich"?

Ich war die beste ('tüchtigste') Großmutter der Welt

eri = du warst, nicht: ich war. Das ist ero.

jetzt weiß das keiner mehr.

Das wäre:
Adesso non lo sa più nessuno.

Kommentar von Tamtamy ,

Danke für deine Hinweise! - Stimmst du mir zu, dass der Text teilweise unkorrekt ist? Den Eindruck hatte ich, und insofern hatte ich Schwierigkeiten bei der Zuordnung. Nochmals danke für deine Korrekturen!

Kommentar von latricolore ,

Und ob ich dir zustimme!! :-))

Ich würde zu gern wissen, wer das verzapft hat! Ich tippe mal auf facebook-Italienisch ;-)

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 33

Woher stammt der "Text"?

Denn es ist eigentlich keiner, es sind lediglich aneinander gereihte Aussagen, keine ordentlichen Sätze.

quando la gente aveva bisogno e serviva aiuto era tutto bene
Wenn (früher) die Leute etwas brauchten und Hilfe benötigt wurde, war alles gut.

pagato il debito che aveva tutto quello che serviva - So macht es keinen Sinn, da fehlt etwas, evtl. ein weiteres aveva:
pagato il debito che aveva aveva tutto quello che serviva
Nachdem die Schulden, die sie hatten, bezahlt waren, hatten sie alles, was sie brauchten.

non abbiamo detto mai niente fatto tutto
Wir haben nie etwas gesagt, (aber) alles getan.

invece adesso non sei più niente peggio di essere stranieri di non
conoscerti nemmeno,

Jetzt hingegen bist du nichts mehr, (es ist) schlimmer als ein Fremder zu sein, dich nicht einmal mehr zu kennen

eri la nonna più brava del mondo
Du warst die beste Oma der Welt.

adesso non sa piu niente nessuno.
Jetzt weiß niemand mehr etwas.

almeno sapere il perche che vergogna
Wenigstens sollte man das Warum kennen - welche Schande!

saluti
Grüße

Kommentar von Perrie98 ,

Dankeschön :) Der "Text" ist eigentlich nur ein Facebook-Kommentar meiner italienischen Oma, die anscheinend weder grammatikalisch, noch im Umgang mit Facebook oder Tastaturen begabt ist. :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community