Frage von littlerudine, 150

WACOM Intuos Pro und Photoshop - reagiert nicht?

Hallo,

ich habe seit einer Weile ein WACOM Intuos Pro Tablet.
Ich habe auch schon ein wenig Erfahrung damit.

Doch seit einer Weile kommen die Striche bei Photoshop nicht mit.

Das ganze Tablet scheint verlangsamt und reagiert zeitweise gar nicht.(damit meine ich Touchfunktion zum Beispiel)

Die Striche werden zwar gemacht, erscheinen aber im Schneckentempo - für ein gutes Zeichnen unmöglich!

Ich habe alles schon x mal Deinstalliert, neu installiert, Stift geprüft, Photoshop umgestellt - hat alles nichts geholfen.

An meinem Computer kann es bestimmt nicht liegen, der ist nämlich neu und extra für diese Art Anwendung zugeschnitten gekauft worden.

Hattet ihr schon so ein Problem?
Wie kann ich Abhilfe schaffen? Vielleicht habe ich ja was übersehen?

Vielen Dank.

Antwort
von alexbeckphoto, 131

Das ganze Tablet scheint verlangsamt und reagiert zeitweise gar nicht.(damit meine ich Touchfunktion zum Beispiel)

Die Touch-Funktion ist totaler Unsinn. Einfach abschalten, den Schrott braucht kein Mensch. Das Tablett ist für eine Stift-EIngabe konzipiert und nur damit macht es auch überhaupt Sinn. Zusätzliche Touch-Funktion macht nur Probleme und man riskiert Fehl-Eingaben etc.

Die Striche werden zwar gemacht, erscheinen aber im Schneckentempo - für ein gutes Zeichnen unmöglich!

Das liegt nicht am Tablett und auch nicht an Photoshop. Da kannst du so viel deinstallieren/installieren wie du willst. Das Problem ist, dass dein Rechner zu langsam ist um den Strich mit den vorgenommenen Einstellungen entsprechend "durchzuführen". Zeichnen in Photoshop ist sehr rechenintensiv und braucht vor allem auch viel Leistung auf dem Grafikprozessor. Leider haben aber heutzutage viele Rechner, vor allem billigere- und Apple-Geräte, keine anständigen Grafik-Prozessoren mehr (sondern nur noch "Intel Grafik"), so dass Photoshop die benötigte Leistung nicht bekommt.

Du kannst das "Problem" nur lösen (zumindest ohne Upgrade/Neukauf eines leistungsstärkeren Gerätes) indem du die Einstellungen in Photoshop so änderst, dass nicht mehr so viel Leistung benötigt wird. Das ist vor allem bei den entsprechenden Pinsel-Einstellungen zu bewerkstelligen, also kleinerer Pinsel-Durchmesser und vor allem den "Abstand" entsprechend hoch (mindestens 20-25%)

Kommentar von littlerudine ,

Oh okay... das bringt mich auf jedenfall schon mal weiter.

Was mich jedoch irritiert ist, dass ich den Rechner noch nicht so lange habe und er eine ziemlich gute Leistung hat...

Es ist ein Acer Aspire V 17 Nitro von diesem Jahr...

Kommentar von alexbeckphoto ,

Dass es neu ist heisst noch nicht, dass es auch gute Leistung bietet... vor allem Notebooks sind ohnehin meist in der Leistung etwas beschnitten zugunsten von längeren Akku-Laufzeiten.

Ich habe hier im Moment einen MacPro mit 6 Kernen, 32GB RAM und 2 Grafikkarten mit je 3GB VRAM. (wir sprechen hier von einem 5500€ Gerät) und selbst hier sehe ich mit entsprechenden Pinsel-Einstellungen in Photoshop (Pinselgröße + Abstand) ein deutliches verzögern

Antwort
von heliosphan, 150

Ein bisschen mehr Info wäre nicht schlecht ;) Hast du die Treiber installiert? Was genau reagiert nicht - das ganze Tablett allgemein oder ist es wirklich nur bei Photoshop der Fall? Welches Betriebssystem und welche Photoshop Version?

Kommentar von littlerudine ,

Sorry, musste mich erst einmal hier zurecht finden :(

Habe keine Details dazu schreiben können...

Das Tablet reagiert an sich wunderbar - nur bei Photoshop macht es zicken.

Das Heißt, die Touchfunktion funktioniert nur sporadisch und die Linien kommen erst ganz langsam nach...

Kommentar von littlerudine ,

ich habe alles schon x mal Deinstalliert und neu installiert. Neuere Treiber, ältere Treiber,
habe in Photoshop Änderungen vorgenommen, aber mir scheint, als vertragen sich die Beiden nicht^^

Kommentar von heliosphan ,

Hmm, ich hab die Erfahrung gemacht, dass Windows sich nicht grade gut mit Tablets verträgt auf den Standardeinstellungen. Welches Betriebssystem hast du? Hast du daran schon Einstellungen vorgenommen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community