Frage von Syqenesa, 152

Wacom Intuos Comic funktioniert nach Windows Update nicht mehr (Windows 10)?

Ich habe mir gestern das Grafiktablett Wacom Intuos Comic gekauft. Eigentlich lief gestern alles einwandfrei, die Installation der Treiber und Software verlief reibungslos. Als ich den Laptop heute Morgen gestartet habe, funktionierte die Bedienung mit dem Tablett nicht mehr. Der Laptop erkennt das Tablett und zeigt es auch unter "Geräte" an. Das kleine Lämpchen am Tablett leuchtet ebenfalls, wie es sollte. Nur reagiert es auf nichts, weder mit dem Stift, noch mit dem Finger, noch tut sich irgendetwas, wenn ich eine der Tasten auf dem Tablett drücke.

Versuche ich die Einstellungen des Wacom Tabletts zu öffnen, erhalte ich die Fehlermeldung "FEHLER: Ein unterstütztes Tablett wurde im System nicht gefunden."

Mehrmaliger Neustart des Computers hat nicht geholfen. Ich bin gerade unterwegs und habe die Installations-CD für die Treiber leider nicht dabei, brauche das Tablett aber gerade eigentlich dringend! Gibt es irgendwie eine Möglichkeit, das Problem zu lösen, ohne nochmal die Treiber für das Tablett komplett herunterzulöschen und nochmal neu zu installieren?

Antwort
von Night13, 131

Gibt es irgendwie eine Möglichkeit, das Problem zu lösen, ohne nochmal die Treiber für das Tablett komplett herunterzulöschen und nochmal neu zu installieren?

Ich würde sagen, leider nein. Bei solchen Problemen hilft oft nur, die Neuinstallation des Treibers. Und dann, am besten direkt von der Wacom Seite, da die Treiber auf der CD meist älter sind, als die aktuellen Treiber.

http://www.wacom.eu/index4.asp?pid=29&lang=de

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community