Frage von MilkyKitty, 33

Wacom Bamboo Tablett hängt?

Also ich habe seit geraumer Zeit folgendes Problem:

Ich schließe das Tablett an und wirkt alles normal. Allerdings hängt der Stift bzw. halt die Anzeige spinnt. Zum Beispiel, wenn ich den Stift bewege hängt die Anzeige hinterher ...bzw. kommt nur ruckelnd und stockend nach. Und wenn ich im Zeichenprogramm bin und mit dem Stift das Tablet berühre zeichnet er teilweise nicht , sondern markiert stattdessen oder macht gar nix. :/ Bisher habe ich immer das Wacom Stiftprogramm und ggf. den Treiber neu installiert...meistens klappt es. Aber beim nächsten Mal anschließen ist das selbe Problem wieder. Und ich habe eigentlich keine Lust jedes Mal , wenn ich damit arbeiten will, die Treiber neu zu installieren.

Kann mir jemand sagen, woran das Problem liegen kann? Und was ich tun kann?

Das Grafiktablett ist das Wacom Bamboo Manga, Modell müsste Wacom Bamboo Pen & Touch (3. Generation) CTH-470K sein.

Antwort
von Duponi, 18

verwendest du es kabellos? schon mal einen anderen USB-Eingang probiert?

Kommentar von MilkyKitty ,

Ich verwende das Tablet mit USB Kabel :) 
Ich versuche es mal mit einem anderen Eingang.  

Kommentar von Duponi ,

ich habe ein wenig recherchiert, leider ist das ein bekanntes Phänomen und auch abhängig vom Programm, mit dem du arbeitest. Photoshop zB macht anscheinend die geringsten Probleme, bei anderen hilft oft nur neu starten

Kommentar von MilkyKitty ,

Na toll :( 

USB Eingang wechseln hat jedenfalls nicht geholfen... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community