Frage von MarcJunior, 77

Wacken ab 12 jahre?

Wacken ab 12 jahre mit meinen vater ist das erlaubt?

LG

MARCJUNIOR

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rockuser, 46

Ja, mit deinem Vater ist das erlaubt. Ich glaube aber nicht, das ihr noch Eintrittskarten bekommt.

Kommentar von MarcJunior ,

nächstes jahr vieleicht nicht bei woa 2016 :-) danke

Antwort
von Caila, 28

Es ist nicht verboten, aber wenn dein Vater auch nur ansatzweise vernünftig ist, wird er dich nicht mitnehmen.

Warum?  Ganz einfach.  Beim Wacken geht es grober zu.  Alkohol fließt und es wird auch gepogt (fragt dein Vater was das ist) Es gibt immer wieder verletzte.  Kurz für ein 12 jähriges Kind ist das absolut nichts!

Frühsten ab 16 Jahren.  

Das offizielle Statment von den Betreibern ist folgendes:  

Kinder sind auf dem W:O:A generell nicht verboten, allerdings appellieren wir an eure Vernunft eure Kinder nicht mit zum Festival zu nehmen. Klar ist es schöner Wacken als Familie genießen zu dürfen, doch ist dies für Kinder nicht die beste Erfahrung, die sie machen, vor allem weil sie in jungen Jahren so leicht zu beeinflussen sind. Gerade der Alkoholkonsum der Angehörigen oder Freunde, die als Vorbild dienen, sorgt für Verwirrung bei den Kindern. Auch die stetig anhaltende Lautstärke auf dem Festival ist ein Zustand, den Kinder aus gesundheitlichen Gründen nicht unbedingt erfahren sollten.

Ich würde mein 12 Jähriges Kind garantiert nicht mit dorthin mitnehmen.

Kommentar von DieZahnfee13 ,

Ich kenne das woa als mega friedliches Festival! Besser als alle anderen auf denen ich war.
Man gibt aufeinander acht und jeder hilft, wenn Hilfe gebraucht wird.
Klar gibt's auch Ausnahmen, aber die gibt's immer und überall.
Auf den hinteren Zeltplätzen geht es ruhiger zu und an den Bühnen muss man ja nicht an vorderster Front stehen.

Kommentar von Caila ,

So kenne ich es auch, aber spätestens am Abend wenn die Leute angetrunken sind und gepogt wird ist das nicht unbedingt ein Platz für Kinder.  

Wie gesagt, ich finde nicht das das ein Platz ist für 12 Jährige.

Kommentar von Vando ,

Friedlich ist es auf dem Wacken zu 99,9% und ein Moshpit ist auch nicht unbedingt ein Problem, wenn man in der ruhigeren Menge steht. Ich würde aber auch nicht grade einen 12 Jährigen mitnehmen. Was passiert z.B. wenn man kurz vor 22:00 Uhr im Dunkeln sich verliert? (bei den Menschenmassen wenn ein Konzert grad vorbei ist nicht grade schwer) Und wie soll ein 12 jähriger was sehen, bei einer gut besuchten Band? Nicht zu verachten die Lautstärke. Ohne Ohrstöpsel für ein Kind geht gar nichts. Und in die vorderen Reihen darf man mit Sohnemann auch nicht gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten