Frage von goodbyelullaby, 46

Wackelzahn: Milchzahn oder 2. Zahn?

Unzwar habe ich einen Wackelzahn. Allerdings bin ich schon 16 Jahre alt und nicht ganz sicher ob es denn ein Milchzahn ist. Ich habe jetzt eben Angst daran zu wackeln, falls es ein 2. sein könnte. Kann ich irgendwie erkennen ob es ein Milchzahn ist ohne zum Zahnarzt zu gehen? (da morgen sonntag ist und ich total das verlangen habe zu wackeln) Das Zahnfleisch ist nicht entzündet und ich putze auch die Zähne immer

Antwort
von Schwoaze, 35

Wo genau befindet sich denn Dein Wackelzahn?

 Auch 2. Zähne können unter Umständen zu wackeln beginnen, wenn der Biss - Ober- und Unterkiefer nicht zusammenpassen oder/und Du in der Nacht knirscht.

Kommentar von goodbyelullaby ,

Um zu erlären wo er sich befindet: wenn der linke obere Schneidezahn die eins ist dann die 5. (also oben links)

und mein Ober und Unterkiefer müssten eigentlich zusammen passen, da der Kieferorthopäde vor einiger Zeit meinte dass ich keine Zahnspange brauche

Antwort
von Deichgoettin, 23

Zähle bitte mal nach, welcher Zahn das ist der wackelt. Dann kann ich Dir mehr dazu sagen.
Zähle von der Mitte der Schneidezähne aus nach hinten.

Kommentar von goodbyelullaby ,

also wenn der linke obere Schneidezahn die eins ist dann die 5. (also oben links)

Kommentar von Deichgoettin ,

Das ist der 2. kleine Backenzahn (Prämolar), der normalerweise im Alter von 10 - 12 Jahren durchbricht. Wenn der Zahn wirklich wackelt - Zähne sind nie ganz fest mit dem Kiefer verwachsen, so daß es eine Eigenbeweglichkeit gibt - dann bist Du vielleicht ein "Spätzünder". Mache Dir keine Sorgen, das kommt öfter vor als Du glaubst.
Deshalb solltest Du zum ZA gehen und Dein Gebiß röntgen lassen. Anhand dieser Aufnahme kann man sehen, ob der bleibende 25 evtl. gar nicht angelegt ist. Das kommt auch nicht selten vor. Evtl. ist dann eine kieferorthopädische Behandlung erforderlich. Aber das kann Dir alles der ZA erklären.

Antwort
von AmarenaBelly, 30

Du kannst das ganz einfach ausschließen wen du nicht gefallen bist oder jemand dich geschlagen hat das er locker ist , oder du hast Parodontose oder passieren kann es auch wen man mit den zähnen knirscht. Wenn das alles nicht zutrifft wird es ein Milchzahn sein



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten