Frage von Man0111, 41

Wachteln - Ernährung und Legeleistung?

Hallo,

ich habe Fragen zur Wachtel-Haltung. Vielleicht befinden sich hier ja erfahrene Wachtel-Halter, ich habe bisher im Internet noch keine klaren Infos gefunden.

1) Kann man Wachteln rein pflanzlich ernähren, ohne dabei deren Gesundheit zu gefährden ?

2) Falls tierisches Eiweiß notwendig ist: Werden Milch und Käse von Wachteln angenommen und kann dadurch der Bedarf an tierischem Eiweiß gedeckt werden ?

3) Legen Wachteln bei Haltung in einer Voliere ganzjährig oder nur saisonal Eier ?

Antwort
von LaliKona, 19

1)Ja man kann Wachteln rein pflanzlich ernähren. Wichtig ist, dass das Futter dennoch ausgewogen ist.

Das Futter sollte 17-18% Rohproteine enthalten. 1/3 der Nahrung sollte Körnernahrung sein ( Also z.B. Erbsen, Mais, Weizen, Sonnenblumenkerne,...).  2/3 der Nahrung sollten Eiweißhaltige Pellets sein.

Am besten du fütterst eine Körnermischung, Legekorn und noch sowas wie geriebene Möhren,  Unkraut, (Wild)Kräuter, Salat um für Abwechslung zu sorgen.

2)Ich habe meinen Wachteln noch nie Milch und Käse gegeben würde aber wenn keine Produkte aus dem Supermarkt geben sondern Milch und Käse frisch vom Biobauer.

3)(Wenn die Voliere sich im Haus befindet wo es warm ist legen Wachteln ganzjährig.) Aber ich gehe jetzt davon aus, dass die Voliere draußen steht. Solange die Temperatur draußen über 12°C ist legen die Tiere Eier. Wenn es ihnen aber zu kalt ist stellen sie das Eier legen ein. Der Rest hängt dann von der Ernährung der Tiere ab.

LG

Expertenantwort
von LilaPferd1, Community-Experte für Tiere, 27

Schau mal auf diese Webseite > Futter für Wachteln uvm. > www.wachteln.net/futter/wachtelfutter.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community