Wachstumsstreifen mit 15!?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo!  Du solltest nichts tun und einfach abwarten. Dehnungsrisse / Dehnungsstreifen entstehen meistens durch zu schnelle körperliche Veränderungen wie durch Sport, Gewicht oder Wachstum. Dehnungsstreifen kennen auch alle  anderenSportler - wie ich. Die Haut macht schnelle Veränderungen von Körperteilen / Muskeln nicht mit, es entstehen Risse im Gewebe. Du bist noch jung, die Dehnungsstreifen werden bis zur Unkenntlichkeit verblassen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Streifen entstehen dadurch, dass die Haut sehr schnell gedehnt wurde und die Haut nicht mit dem wachsen nachkam, also durch schnelle Gewichtszunahme oder rasches wachsen.

Machen kannst du dagegen nicht viel, diese Streifen verblassen nach einer Zeit von selbst und sind dann kaum noch zu sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das können auch Dehnungsstreifen sein, die kommen wenn man zu schnell zunimmt etc. Aber das bedeutet nicht gleich das man dick ist, denn das haben auch viele dünne Mädchen. Also, diese Streifen sind völlig normal, können zwar verblassen sodass man sie nicht mehr genau sieht, gehen aber nicht mehr zu 100% weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider kannst du mit Cremes nichts gegen Wachstumsstreifen tun.

Die kommen, weil die Haut zu schnell gedehnt wird (deshalb auch bei Schwangeren oft auftreten) und dann reißt sie ein und es entstehen diese Streifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1pizzahut2
13.03.2016, 19:17

Heißt das, ich krieg die nie wieder weg???

0

Cremes helfen jedenfalls nicht, egal, was die Werbung. Die Streifen verblassen irgendwann. Möglicherweise werden die Streifen durch Lasern etwas unauffälliger aber zahlen musst du das selbst, denn das fällt unter Schönheits-"OP".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, 

die Dehnungsstreifen bleiben leider für immer, aber verblassen nach einiger Zeit. Manche Frauen bekommen die schneller, weil sie ein schwächeres Bindehautgewebe haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass bleibt für immer, quält Frauen aber auch Männer. Sie werden zum Glück mit der Zeit blass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung