Frage von leiermarvin, 61

Wachstumsspritzen für Verlängerung der Beine bei Erwachsenen, bin Frau, 21Jahre nur 154cm groß: Gibt es (auch mit Risisko) Spritzen die gespritzt werden können?

Bitte alles anbieten, ob ich es dann auch durchführe, ist noch nicht sicher. Aber bitte alles auch aus Ausland China, ... anbieten Wachstumsspritzen für Erwachsene. Keine OP!!! Davon habe ich auch schon gehört, aber möchte ich nicht machen. Brauche eure Hilfe, jeder cm zählt!

Antwort
von toomuchtrouble, 32

Deine Wachstumsfugen sind mit Sicherheit geschlossen und das Thema Körperwachstum ist mit 21 Jahren für dich erledigt, sorry. Wachstumshormone werden zwar gern im Bereich Anti-Aging eingesetzt, aber auch hier ist nur eines sicher: die Präparate sind teuer, sehr teuer und werden gern im Doping eingesetzt. Aber auch hier geht es um Muskel- und oder Knochenmasse, nicht um Wachstum, das hätte bei Dir im Kindsalter gemacht werden müssen.

Antwort
von Barbdoc, 34

In deinem Alter dürften die Wachstumsfugen bereits geschlossen sein. Da nützen Injektionen nichts mehr.

Kommentar von Darkmalvet ,

Das stimmt nicht so ganz, Wachstumshormone können auch Erwachsene noch weiterwachsen lassen, die Nebenwirkungen sind allerdings Knochenverformungen und überproportionales Wachstum der Hände und Füße, außerdem einen starke Belastung des Herz-Kreislaufsystems

Kommentar von Barbdoc ,

Für das Längenwachstum nicht mehr, aber wer möchte größere Füße, eine größere Nase usw...

Antwort
von MariaSchu34, 32

Ach sowas brauchst du doch nicht, es gibt genügend Männer die kleine Frauen lieben.

Mach mal Urlaub in Asien, da bist du mit den 1,54 m noch eine der größeren Frauen ;-)

Antwort
von Akka2323, 39

Gibt es nicht.

Antwort
von CocoKiki2, 32

nein gibt es nicht und du solltest dich mit deiner größe abfinden. es ist doch nur die körpergröße und nichts wirklich schreckliches.


Kommentar von keulenman ,

Du hast vollkommen recht, ich bin genau deiner Meinung!

Antwort
von keulenman, 37
Kommentar von leiermarvin ,

hab doch gesagt möchte keine OP!!!

Kommentar von fremdgebinde ,

Laut Website machen die nur was bei Fehlstellungen und unterschiedlichen Beinlängen. Ich glaube, aus ästhetischen Gründen darf man da nichts machen lassen, nur, wenn sie wirklich gesundheitlich leidet.

Kommentar von keulenman ,

@leiermarvin, eigentlich bist du alt genug 1. um zu googeln und 2. solltest du wissen, dass es sowas vermutlich gar nicht gibt!

Kommentar von Barbdoc ,

Das wird auch aus ästhetischen Gründen gemacht, wird aber dann von der Krankenkasse nicht bezahlt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten