Frage von Kevinkarl, 57

Wachstumshormone vom arzt?

Ich bin leider sehr kleinwüchsig noch aber 14. Ich weiss nicht wie ich mein kinderarzt fragen soll ob ich dafür irgend ein medikament oder so bemomme um zu wachsen.... Soll ich einfach hingehen und sagen ja ich hab angat um meine größe oder wie...?

Antwort
von Kleckerfrau, 46

Solange du nicht mindestens 20 Jahre alt bist, wird der Arzt nichts machen. Mit deinen 14 Jahren bist du noch im Wachstum. Du wirst mindesten bis du 21-22 Jahre alt bist noch größer. Der Arzt kann deine Wachstumsfugen anschauen. Wenn die noch nicht geschlossen sind, wächst du ganz sicher noch.

Kommentar von Pangaea ,

Mit 20 wäre es viel zu spät. Bei ärztlich diagnostiziertem Minderwuchs fängt man mit der Behandlung (Wachstumshormone spritzen) lange vor der Pubertät an.

Aber natürlich gibt man keine Wachstumshormone, nur weil sich ein Teenager zu klein findet. Diese Therapie ist aufwendig, belastend und teuer.

Antwort
von putzfee1, 25

Wie klein bist  du denn? Der große Wachstumsschub wird bei dir vermutlich noch kommen. Solange du nicht extrem klein bist, wird da kein Arzt was unternehmen.

Antwort
von beangato, 29

WIE klein bist Du denn?

So mit 15 dürftest Du einen Wachstumsschub bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community