Wachstum im 17. Lebensjahr?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es ist doof, aber das ist eher unwahrscheinlich. Ich war wie du auch immer sehr früh in der Entwicklung und dadurch setzten die pubertären Wachstumsschübe (die merkt man manchmal gar nicht direkt) zu früh ein und meine Wachstumsfugen haben sich zu früh geschlossen. Ich bin jetzt 18 Jahre alt und seit ich 13 bin 1,71. Es ist zwar blöd, aber damit musste ich lernen zu leben und du hast immerhin 3 cm mehr! Und wer weiß, vielleicht sind ja doch noch ein paar cm drinnen bei dir :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung