Wachstum bei Drogen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auswirkungen hat das alles nicht. Man sagt aber man wächst bis man 21 Jahre alt ist. In habe mit 16 angefangen mit rauchen und habe auch bisschen Alkohol getrunken. Mittlerweile bin ich fast 21 und bin 1.77 groß und ich weiß das ich mit 16 Jahre kleiner ware auch wenn ich nur minimal gewachsen bin. Der Körper wächst ab einem gewissen alter langsamer. Mein Vater ist zB. Größer wie ich aber meine Mutter ist genau so groß. Ich denke aber auch das es in den Genen liegt wie groß man wird. Weil mein Bruder wird auf jeden Fall größer werden wie ich er wird 13 und geht mit bis zur Nasen spitze.

Ich hoffe es hilft dir.
Im Internet steht ja wie viel der Körper am Tag wachsen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 14 zu Rauchen, Alkohol zu konsumieren und auch höhere Dosen Koffein zu sich zu nehmen beeinträchtigt natürlich das Wachstum und die Gehirnentwicklung als Jugendlicher.

Warte mit dem ganzen Zeug mindestens bis du 18 bist, da dein Körper noch in der Entwicklung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swagmaster300
15.06.2016, 22:45

*hust* ohne Kaffee am Morgen geht nichts *hust*

0

Mit 14 Jahren ist 1.75 Groß, sprich aufjedenfall nicht Klein.

Der Körper wächst bis zum 21. Lebensjahr. 

Und ja diese ganzen Giftstoffe können verhindern das du wächst sprich soviel wächst wie du ohne Giftstoffe gewachsen wärst, lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja! Rauchen hat einen einfluss auf dein Wachstum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung