Frage von sosocrazymaus, 47

Wachsender Knoten in der Achsel?

Also... Ich habe vor etwa 6 Wochen einen kleinen knubbel in meiner Achsel entdeckt, er war schmerzlos & ich dachte es wäre eine Haarwurzelentzündung. Ich habe ihn nichtmehr bemerkt aber jetzt seit etwa einer Woche ist er mir wieder aufgefallen & ich vermute er war die ganze zeit auch da. Er ist etwas größer geworden & tut auch weh. Er ist von außen leicht sichtbar aber nicht gerötet. Krank war ich das letzte mal vor etwa 10 Wochen & Allergien zurzeit auch nicht... Ich bin gerade in Urlaub im Ausland aber werde direkt Zuhause zum Arzt gehen. Was könnte das sein außer jetzt direkt vom schlimmsten auszugehen?

Antwort
von MisterBK, 32

Ich würde damit zum Arzt gehen! Hier kann dir sowieso niemand wirklich helfen, weil wir es nicht wirklich sehen können. 

Antwort
von aribaole, 6

Das kann diverse Gründe haben. Auf jeden Fall rate ich : Geh zum Arzt, auch im Ausland!

Antwort
von ScienceFan, 9

Am besten beim Arzt abklären lassen

Antwort
von iTzXypo, 30

Ich bin kein Arzt will dir auch keine angst machen aber vllt ist es naja... Ein tumor.. geh am besten zum arzt

Antwort
von Tonydi, 24

Au weia.. villeicht die Lymphknoten. . Schnell zum doc!

Antwort
von FloTheBrain, 5

Was fragst du hier?
Ab zum Arzt. Dort sagt man dir was es ist und was zu tun ist, oder ob das von allein wieder verschwindet.

Antwort
von Niklasdf, 15

Wo bist du und wie bist du versichert?

Kommentar von sosocrazymaus ,

Wieso?

Kommentar von Niklasdf ,

Weil davon abhängig ist, wie einfach du noch im Urlaub zum Arzt gehen kannst und ob die Kosten übernommen werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community