Frage von ChapterZero, 30

Wachsen Haare stärker, wenn man Präparate wie Priorin einnimmt, obwohl man keinen Haarausfall hat?

Hallo,

ich, männlich, möchte mir gern lange Haare und einen dichteren Bart wachsen lassen. Ich nutze bereits Arganöl für die Haare sowie Regaine für Haare und Bart. Nun wollte ich wissen, ob Nahrungsergänzungsmittel, wie Priorin, das Wachstum der Kopf- und Barthaare ebenfalls anregen, oder auf gesunden Haarwuchs keinen Einfluss haben?

Vielen Dank im Voraus

Antwort
von critter, 19

Du schmeißt dein Geld zum Fenster raus. Haare wachsen so oder so bis zu 1 cm pro Monat, da hilft kein Honig von innen und kein Hühnermist von außen und teure Präparate auch nicht, die belasten höchstens noch deine Haut.

Antwort
von Hoegaard, 20

Wäre es nicht leichter, das schöne Geld für das Arganöl und die anderen Mittelchen einfach zu vertrinken? Der Effekt auf den Haarwuchs wäre derselbe


Antwort
von ErnstD, 14

Nein. Das hilft absolut nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten