Frage von Selina0098, 89

Wachsen die Haare schneller wenn man sie alle drei Monate schneidet?

Mir kommt es so vor wenn ich mir alle drei Monate die Haare schneiden würde, dass sie dann trzdm nicht länger sind!? Stimmt das oder nicht?

Antwort
von Nico1993Berlin, 60

Mein Partner ist Hairstylist. Das nach schneiden ist ein Mythos.
Sinnvoll ist es nur dann, wenn die Haare spliss haben, der Haarfresser weit nach oben geht.
Sind sie gesund, bringt das gar nichts.
Im Monat 1 cm bis 1,5cm

Kommentar von Nico1993Berlin ,

im Monat wachsen sie so viel wollte ich schreiben

Kommentar von Selina0098 ,

Meine Spitzen UNTEN sind gesund aber in der Mitte meines Haare sind sie richtig kaputt und was kann ich dagegen tun ?? Meine Haare gehen mir über die Brust und ich möchte Sie nicht Schulter kurz haben !!!!!

Kommentar von Nico1993Berlin ,

wenn du diese haare nicht schneiden lassen möchtest, also diese kaputten stellen, mit stufenschnitt ect, dann versuche pflegesachen. keine wärme, kühl bis lauwarm nur föhnen. Haarspülung mit Olivenöl mischen. auf silikonfreie produkte achten. keine rauen haargummis. Chlor vermeiden, bspw svhwimmbad

Antwort
von cruscher, 49

Dann sag mir mal wie es das Wachstum der Haare beeinflusst wenn man totes Gewebe zerschneidet? Das hat überhaupt NICHTS mit der Wurzel zu tun...

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 17

Deine Haare wachsen, wie die der meisten Menschen, monatlich zwischen 0,8 und 1,25 cm und wird durch Deinen Organismus geregelt und nicht über die Haare selbst oder die Häufigkeit des Haarschnitts.

Sobald ein Haar aus der Kopfhaut sprießt ist das, was sich außerhalb der Kopfhaut befindet  ... eben das Haar ... nichts weiter als quasi "totes" Material und dessen Oberfläche transportiert keinerlei Informationen an die Haarwurzel und/oder den Organismus weiter.

Auch irgendwelche hochgepriesenen Koffein-Shampoos, Hair Jazz, u.s.w. können Deinen Haarwuchs nicht wirklich beschleunigen  .... lediglich den Füllstand der Konten des jeweiligen Herstellers und der Händler.

Durch gesunde Ernährung, reichlich Wasser trinken und regelmäßige Kopfmassagen (fördern die Durchblutung) kannst Du zumindest noch eher in
Richtung der monatlichen 1,25 cm kommen oder zumindest Dein
Haarwachstum dauerhaft konstant halten.

Antwort
von Kapodaster, 36

Nein, dadurch wachsen Haare nicht schneller.

Es kommt einem nur so vor, weil es bei kurzen Haaren mehr auffällt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community