Frage von abcflg, 138

Wachsen die eigenen Haare schneller wenn man Extensions reinmachen lässt?

Meine Haare wachsen seit bestimmt 2 Jahren nicht mehr richtig und langsam nervt es mich.. Ich habe mir überlegt mir mal Extensions machen zu lassen. Habt ihr damit Erfahrungen das die Haare schneller wachsen oder gehen sie so noch mehr kaputt? Also wenn man sie bei einem Friseur seines Vertrauens macht müsste der ja eigentlich wissen was er tut 😅

Antwort
von Tasha, 85

Informiere dich mal über Ernährung fürs Haarwachstum.

Google mal "Haare schneller wachsen lassen", da gibt es verschiedene Tipps, ob die wirklich alle so greifen, weiß man nicht genau, aber auf jeden Fall kann es nicht verkehrt sein

- die Haare sanft zu pflegen,

- nicht so oft zu waschen (viel bürsten),

- viel Wasser zu trinken,

- Sport zu treiben (fördert allg. Durchblutung, also auch der Kopfhaut),

- sich gesund und ausgewogen zu ernähren (für Haarwachstum achte auf Folsäure und Kieselsäure - s. Nährwerttabellen, auch online),

- Haare eher mit Stäben, Haarforken, Flexi8s etc. hochzustecken statt mit Metallgummi zu binden (fördert ggf. Haarbruch),

- hin und wieder Haarkuren und Haaröle zu verwenden, s. a. Ideen hier:

http://www.hausmittel-haare.de

Bei youtube gibt es einige Videos, in denen "Langhaare" ihre "Geheimtipps" verraten. Vielleicht hilft einer davon.

Expertenantwort
von PrincessGaGaLis, Community-Experte für Beauty, 50

Extensions beeinflussen nicht das Haarwachstum. 

Deine eigenen Haare wachsen mit Extensions genau so schnell oder langsam wie davor auch. 

Deine Haare gehen davon auch nicht unbedingt mehr kaputt als vorher. 

Antwort
von jakkily, 62

Nein, Extensions haben absolut keinen Einfluss auf das Haarwachstum, sie lassen das Haar zwar optisch länger erscheinen, jedoch haben sie keine Auswirkung auf die Haarwurzel.

Antwort
von Ssenner0609, 36

Hi Tasha, 

leider weiß ich und die anderen nicht wie schnell dein Eigenhaar wächst, aber ich kann dir versichern, dass dein Eigenhaar auch mit Extensions wachsen kann. Ich selber bin sehr ungeduldig weshalb ich auch immer Extensions trage, da mir das Wachsen der Eigenhaare einfach zu lange dauert. Wenn du die Extensions trägst dann stört es dich erstens nicht das dein Eigenhaar zu kurz ist, da du ja lange Haare hast und wenn du die Extensions ein paar jahre getragen hast wirst du feststellen können, dass dein Eigenhaar ebenfalls um einiges länger geworden ist, nur das mann nicht so lange darauf warten muss.  Natürlich geben ich den anderen auch recht, dass Extensions schon sehr gepflegt werden müssen. Aber wenn du Clip-in-Extensions, oder Easy-Flip-Extensions ( welche ich zur Zeit selber trage ) nimmst, dann ist die Pflege schon deutlich einfacher, da du die Extensions bei Badegängen ganz einfach abnehmen kannst. Somit werden diese auch nicht unnötig strapaziert. 

Ich hoffe ich konnte dir helfen und wünsche dir noch einen schönen Tag. LG Senna 

Antwort
von schnittiig, 72

Hallo! Ich selbst hatte eine Haarverlängerung mit Tapes.

Meine Haare waren nicht kaputt. Länger waren sie auch - ist aber klar. Wenn du einige Monate die Haarverlängerung drinnen hast wachsen ja auch die Haare mit. Trotzdem würde ich niemanden eine HV empfehlen. Pflegeaufwand ist irrsinnig hoch und ebenso die Kosten.

Lieber Clip Ins kaufen :-)

Kommentar von lauraseraaa ,

Ging mir genauso war ein riesen
Aufwand jedesmal nach dem waschen

Antwort
von Lapushish, 64

Glaubst du, deine Haare fühlen sich durch die Extensions motiviert?

Antwort
von lauraseraaa, 44

Im Gegenteil dadurch werden die eigenen Haare ja noch mehr beschädigt, je nachdem was für Extensions du rein machst. Hatte auch schon so einiges in meinen Jahren ausprobiert, schau dir doch mal hier die Tipps an:

 
http://de.wikihow.com/Haare-schneller-wachsen-lassen

http://ipacei.com/haare-wachsen-lassen/

http://www.gofeminin.de/haare/haare-schneller-wachsen-lassen-s1552317.html

Antwort
von kiniro, 36

Wie soll das bitte schön funktionieren?

Die Extensions verändern absolut nichts an den Genen, die für deinen Haarwachstum verantwortlich sind.

Antwort
von Maeryxoxo, 48

Also schneller wachsen sie dadurch nicht. Ich hatte mal Extensions mit der Keratinbonding Methode und bin überhaupt nicht klar gekommen damit. Ende des Lied, ich hab die nach 2-3 Wochen rausgemacht 😄

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 27

Haare wachsen im Druchschnitt monatlich zwischen 0,8 und 1,25 cm  ...  ob Du Extensions dranhängen lässt, irgendwelche Koffeinshampoos oder sonstige "Wundermittelchen" verwendest.

Und das Haarwachstum zu beeinflussen, müsste man in den Organismus eingreifen (Erbgut, Zellteilung, Haarschlinge)  ... und das wäre ein medizinischer bzw. operativer Eingriff oder eine pharmazeutische Behandlung/Kur, deren mögliche Nebenwirkungen (wenn es eine solche Kur gäbe) Du sicher nicht erleben wolltest.

Würden Haare deutlich schneller wachsen, würde z.B. auch Deine Haut deutlich schneller altern, u.s.w.

Jede ordentliche arbeitende Friseufachkraft weiß vor und bei jedem Handgriff haargenau, was sie tut, denn Sorgfalt im Umgang mit Haaren ist das oberste Gebot jeder Fachkraft, die ihren Beruf liebt .... und die meisten Friseure/innen lieben den Beruf.

Antwort
von anjasaar, 16

Nein die wachsen dadurch nicht schneller, wenn du sie wieder wegmachen lässt, dann musst du wieder ein Stück abschneiden, aber es gibt ein zwei Produkte die beim Haarwachstum helfen

Antwort
von Muffin51, 57

Die Haare wachsen nicht schneller. Ob sie davon kaputt gehen, hängt von der Methode ab.

Antwort
von neeleKL, 37

Warum sollen deine Haare dadurch schneller wachsen ???

Antwort
von celine6401, 24

Ja die wachsen bestimmt 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community