Frage von Lakoelje, 60

Wachs zu lange an der Haut?

Hallo,

mein kleiner Bruder ist momentan auf Klassenfahrt. Letzte Nacht hielten sich ein paar Idioten für besonders lustig und meinten, ihm Wachsstreifen aufkleben zu müssen (1 auf das Bein, 3 auf den Arm). Heute morgen ist er dann aufgewacht und hat die Streifen nicht abbekommen.

Nun wäre super, wenn mir jemand sagen könnte, was passiert, wenn die Wachsstreifen zu lange an der Haut kleben (sind ja jetzt schon ein paar Stunden) und wie man die wieder runterkriegt, ohne die Haut mit abzuziehen (evtl. sogar Krankenhaus?)

Vielen Dank schonmal im Voraus

Antwort
von Schokolinda, 33

so was wächst nicht fest. das verpappt sich "nur" unschön mit den haaren, so dass es weh tut, wenn man es ablöst. aber die haut bleibt schon noch dran und wird dabei auch nicht groß verletzt.

ich würde die platten auch erwärmen z.b. in der dusche länger warmes wasser drüber laufen lassen und dann vorsichtig abziehen. man könnte mit einem flachen gegenstand (wie UNscharfes messer) nachhelfen und die platte anschieben.

Kommentar von Lakoelje ,

Bist du dir sicher, dass das Wachs nicht mit der Haut "verschmilzt" o.ä.? Weil dann würde ja auch Haut mit abgerissen werden, was auch schonmal vorgekommen sein soll...

Aber vielen Dank für deine Antwort!

Kommentar von Steffile ,

nein, sowas passiert, wenn Leute sich wachsen und dann noch ein paar Haaerchen sehen und statt Pinzette zu nehmen, sich noch mal wachsen.

Kommentar von Lakoelje ,

ok, danke sehr!

Kommentar von Schokolinda ,

ja, da bin ich sicher.

damit etwas mit der haut so stark verklebt, braucht es schon enorme hitze z.b. wenn kleidung brennt, eine verätzung oder eine verletzung, an der das material festkleben kann.

Antwort
von Remi67, 46

Das wird schmerzhaft.
Am besten wäre natürlich das Krankenhaus.

Ich würde Anzeige erstatten.

Kommentar von Lakoelje ,

wäre wahrscheinlich das Vernünfstigste... Wenn die Jungs 14 sind, können sie sich auch schonmal auf ein Anzeige gefasst machen.

Kommentar von Remi67 ,

Dann machen die das nie mehr Einfach Dummheit sowas

Antwort
von Steffile, 36

Die kann man mit Oel oder Creme abloesen.

Kommentar von Lakoelje ,

auch noch nach Stunden? Ich meine zu wissen, dass das Wachs mit der Haut 'reagiert', also, dass es mit ihr verschmilzt o.ä.

Kommentar von Hoegaard ,

Genau. Deswegen reißt man ja nicht nur die Haare damit ab, sondern einen kompletten Hautstreifen.

Kommentar von Steffile ,

Nein, Wachs klebt nur sehr gut, aber das Oel loest ihn auf.

Antwort
von Hoegaard, 39

Mit Fön warmmachen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten