Frage von rsophief, 40

waaruum?

Ich weiß langsam nicht mehr weiter. Ich fange wegen den sinnlosesten Sachen an zu weinen. ich hatte zu hause eine weile lang stress und dann hab ich mich mit meiner besten Freundin gestritten. zu der zeit war ich nur noch am heulen, hatte Schuldgefühle und hab mich gefühlt wie ein versager. oft bin ich weinend zusammengebrochen. einmal war es so extrem das meine mutter die total sauer auf mich war sich total erschrocken hat und sofort alles vergessen hat. seid dem tag hab ich total die Selbstzweifel und generell kein Selbstwertgefühl. Selbst jetzt wo es sich alle wieder so halbwegs gelegt hat hab ich wegen total sinnlosen Sachen das verlangen zu weinen. Außerdem hab ich das problem das ich nie mit jemanden über so etwas reden kann weil ich... sowas einfach nicht kann. konnte ich noch nie. das war auch einer der gründe warum ich mit meiner besten Freundin streit.

sorry fürs zu texten

bedanke mich schonmal für Antwort

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BeSelf, 19

Stress kann auf Dauer ziemlich belastend sein. Dass du dich da erschöpft fühlst ist ganz normal. Vielleicht bist du auch einfach nah am Wasser gebaut? Es ist keine Schande zu weinen wenn es dir schlecht geht. Allerdings solltest du darauf achten, dass das nicht zum Dauerzustand wird. Versuche deiner besten Freundin wieder zu vertrauen und rede mit ihr über deine Gefühle, das kann helfen. Wenn du etwas gegen deine Selbstzweifel tun willst dann führ dir Mal vor Augen was du schon alles geschafft hast in deinem Leben. Schreib dir auf was alles toll ist an dir und frag auch deine Freunde was sie an dir besonders gern haben. Lies dir die Liste immer wieder durch und erinnere dich daran, dass du ein toller Mensch bist. Denk auch einmal darüber nach ob du nicht professionelle Hilfe in Anspruch nehmen willst, wenn die belastenden Gedanken anhalten. Ein Therapeut kann dir eventuell helfen Strategien zu entwickeln um mit deinen Gefühlen umzugehen. Solche Gefühlsausbrüche können aber auch hormonelle Ursachen haben, lass dich also einfach mal durchchecken um sicherzugehen dass es nicht daran liegt.

Kommentar von rsophief ,

danke:)

Antwort
von McFreshHD, 21

Manchmal hat man halt so eine Zeit wo es einem nicht so gut geht,das wird aber wieder :)

Antwort
von NicoM2405, 16

das hatte ich auch keine angst das wird wieder vergehen mit der zeit halt ich weiss genau wie du dich fühlst keinen bok auf irgendwas hast das gefühl das du nichts wert bist.....vergiss das einfach mal und mach was ausergewönliches:)

Kommentar von BeSelf ,

Das Problem kann sich von selbst auflösen es kann sich aber auch zu einer ernsthaften Krankheit entwickeln, da muss man ein bisschen aufpassen.

Kommentar von NicoM2405 ,

da geb ich dir absulud recht aber das gefühl das er hat ist nur im kopf wenn er etwas macht das ihm gefällt jetzt nur als beispiel sex vergisst er alles für eine kurze zeit und wenn er das hobby öfters macht ir alles um ihn herum anders so wie bei dope

Kommentar von rsophief ,

hey... danke für deine antwort:) bin aber nen Mädchen :)

Kommentar von NicoM2405 ,

sry :) mach was das dir gefällt und mach das viel und mit der zeit wir das verblassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten