Waagerechter Wurf -Physik Vy=4 m / s?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du machst einen schwerwiegenden Fehler und vermischst Beschleunigung und Geschwindigkeit. 9,81 m/s² ist der Ortsfaktor, die Beschleunigung nach unten. Du kannst dir die Fallzeit ausrechnen, da du sowohl Beschleunigung als auch Endgeschwindigkeit gegeben hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zekii
16.11.2015, 21:07

das dachte ich mir auch , aber mein Lehrer meinte es ist Vy (war eine ausgedachte aufgabe ) aber ich glaube das war sein Fehler , denn er ist 66 jahre alt , hörprobleme und sehprobleme.... aber was ist wenn er sagt es ginge doch? ich übernehme mal jetzt einfach Vy als Vx , aber kannst du mir erklären wie man den Aufprall winkel ohne abschusswinkel ausrechnet? mein Lehrer meinte es ginge mit Cosinus Sinus tangenz...

0

Was möchtest Du wissen?