Wa ist mit diesem Satz gemeint, aus dem Buch der Besuch der alten Dame?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

20 Jahre lang hat der Lehrer versucht, seinen Schülern humanitäre Werte (Toleranz, Gewaltverzicht,...) beizubringen, er weiß aber, dass der Erfolg nicht garantiert ist. Humanität ist "ein zartes Pflänzchen", das leicht verdorren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Lehrer tut einen auf wehleidig (arm), um bei ihr Gelder für Investitionen locker zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evtl.:Mit seiner (schlecht bezahlten) Arbeit etwas Menschlichkeit in diese Stadt zu bringen.   LG  gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit ist gemeint, dass der gute Doktor sich seit über zwanzig Jahren bemüht die Menschlichkeit in der kleinen Stadt durchzusetzen bzw. einzuführen (er vergleicht sie mit einer Pflanze, die erst langsam Triebe entwickelt ...)

Aber auch der gute Doktor ist wie alle Bürger in Güllen mit Vorsicht zu geniesssen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung