Frage von Sean535, 33

Wa ist -3•-3 und was ist -3•3 wie geht es mit mal und was sind die Regeln?

Antwort
von CrazyAnnax3, 16

Erstmal rechnet man Punkt vor Strich!

Und diese Regel ist auch wichtig:

+ mal + ist +
- mal - ist +
+ mal - ist -
- mal + ist -

D.h. zwei gleiche immer positiv und zwei ungleiche immer negativ.

Antwort
von Blvck, 21

-3 * (-3) = 9 -> Minus und Minus ergibt Plus

-3 * 3 = -9 -> Minus und,Plus ergibt Minus

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe, 17

Nachdem dir jetzt schon mehrfach erklärt worden ist, dass man um (-3) eine Klammer herum macht, wenn man noch ein Rechenzeichen davorstellt, und die Regeln auch schon einige Male erklärt worden sind, kommt der Verdacht auf, du wollest hier trollen.

Die Damen und Herren Usermods schlafen vermutlich gerade.

Antwort
von Maile, 26

-3•-3=9

-3•3=-9

Die Regel :  minus mal minus = plus

                     plus mal plus= plus

                     minus mal plus= minus

                     plus mal minus= minus

Kommentar von Maile ,

Ich habe vergessen zu erwähnen, es dürfen keine 2 Rechenzeichen nebeneinander liegen.

Das bedeutet : -3•(-3) = -9

Kommentar von Maile ,

+Volens: warum ?

Was habe ich falsch gemacht ?

Kommentar von Maile ,

Ich habe vergessen zu erwähnen, es dürfen keine 2 Rechenzeichen nebeneinander stehen.

Das bedeutet: -3•(-3)= -9

Kommentar von Maile ,

Ich meinte: -3•(-3)=-9

Kommentar von Volens ,

Ob du -3 * (-3) oder (-3) * (-3) schreibst, das ist noch egal, aber zwischen * und Minus gehört unbedingt eine Klammer.

Beides ergibt +9

3 * (-3) = -9

Kommentar von Maile ,

OK, danke : )

Antwort
von satebati, 22

Wenn ihr solche Aufgaben rechnen müsst, solltet ihr eigentlich auch die Regeln erlernt haben.

Bezüglich Vorzeichen:

Minus x Minus = Plus

Plus x Plus = Plus

Plus x Minus = Minus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten