Frage von Melyn, 15

Wa hat diese Stadt zu bedeuten, von der ich ständig träume?

Hallo. Ich träume seit ich klein bin von einer mysteriösen Stadt. Sie hat unterschiedliche Viertel und liegt auf einer Halbinsel. Ich kenne mich mittlerweile in ihr aus, dass ich einen Stadtplan zeichnen könnte. Die Handlung ist dabei immer eine andere - einmal bin ich über die Hauptstraße ein Motorradrennen? mit Freunden (die ich im echten Leben gar nicht kenne) gefahren, das andere Mal wollte ich aus der Stadt fliehen, doch dafür müsste ich durch das Armenviertel und dahinter waren Klippen. Und weiter an der Küste entlang ein Zaun. Auch wurde ich mal in ein "Rathaus" gerufen, das ziemlich pompös ist. Es gibt ebenfalls ein Klinikum etc. Ich träume von unterschiedlichen Orten, komme aber immer an aus früheren Träumen bekannten Orten vorbei. Ich mag die Stadt allerdings nicht. Sie ist sauber, und zwar perfekt sauber und irgendwie steril. Die wirkt auch leer. Zumindest das Regierungsbezirk - dort trifft du niemanden. Sie wird begrenzt vom Meer auf der einen, von einem Gebirge auf der anderen und von den Lavaseen am Übergang zum Meer. Doch die Lavaseen sind besiedelt - mit Häuserinseln aus Stein. Dieses Viertel mit den Lavaseen könnte ein futuristisches Venedig sein, bloß das dass Wasser Lava ist. Man benutzt auch keine Boote sondern Zeppeline und solche fliegenden "Geronophone" - so nennt man schiffähliche Apparaturen, die sich auf Luftkissen fortbewegen. Allerdings gibts die nur bei den Lavaseen, in der Hochstadt mit ihren vielen Wolkenkratzern (aus dunkelblauen Glas) und Centren nutzt man Fahrzeuge wie Autos, die auch fliegen können. Allerdings bevorzugt man zum fliegen eine Art Hubschrauber mit Sonnenschutzgitter, die eher an Käfige erinnern. Hinter den Lavaseen befindet sich ein hässliches Ödland, wo niemals die Sonne scheint und es besteht qus Asche und Wüste . Da sind auch ausgebrannte Ruinen der früheren Ausläufer der Stadt, doch ich weiß nicht, was passiert ist. Es gibt am anderen Ende der Stadt, wieder am Meer, auch ein "verlassenes Viertel"- dort stehen leeren, zugewachsene und demolierte Häuser. Betritt man sie, ist es so als hätten die Einwohner sie abrupt verlassen müssen- auf den Tischen findet sich sogar noch gedeck. Außerdem gibt es im Ödland einen "geheimen" Gebäudekomplex für medizinische und "ethisch fragwürdige" Experimente. Ich war noch nie drinne, aber von außen wirkt er recht unspektakulär. Pro forma ist er geheim. Aber eigentlich weiß jeder davon. Im Stadtzentrum ist ein großer perfekt quadratischer Platz - ein "Forum"? Diese Träume sind so detailliert. Die Stadt ist gleichzeitig futuristisch und doch so anders. Nicht futuristisch wie bei Star Wars o.ä. Es ist jedenfalls seltsam. Und verwirrend. Hat dieser Traum was zu bedeuten?

Antwort
von Arckanum, 15

Vielleicht solltest du eine Autoren Karriere anstreben. Talent und Phantasie ist vorhanden! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten