Frage von klugshicer, 40

Wa bewirkt ein privater Modus im Webbrowser?

Wird da nur kein Verlauf gespeichert oder verhindert der auch, dass Cookies und Autofilldaten gespeichert werden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Anonbrother, 23

Das kommt auf deine Einstellungen an, ich empfehle so oder so einen sicheren Browser
LG
Anon

Kommentar von klugshicer ,

Vielen Dank ich musste gerade feststellen, dass der Suchverlauf nicht deaktiviert wird, wenn man unter Android mit dem Chrome-Browser surft und in seinem Googlekonto den Suchverlauf nicht extra deaktiviert hat.

Antwort
von Dragonloard, 11

Am Beispiel von Safari erklärt Apple sehr verständlich, was der Private Modus alles verhindert. 

Privates Surfen.

Wenn du das private Surfen aktivierst, ignoriert Safari die von dir besuchten Webseiten, deinen Suchverlauf oder die Informationen für das automatische Ausfüllen. Jeder Tab im Fenster zum privaten Surfen ist von allen anderen Tabs isoliert. Dadurch kann eine Website in einem Tab nicht auf die Cookies der Website in einem anderen zugreifen. So kannst du verhindern, dass Websites, bei denen du angemeldet bist, deine Aktivitäten beim Surfen verfolgen.

http://www.apple.com/chde/safari/

Antwort
von BlauerSitzsack, 22

Die Chronik, Suchanfragen, Cookies und Temoräre Dateien werden nicht gespeichert. (Firefox)


Antwort
von Breezy645, 10

das du keine Spuren in deinem Browser hinterlässt wenn du im privaten Modus surfst und nachher wieder den Browser aufmachst.

Es ist so als ob du den Browser nie benutzt hättest

Antwort
von ZelMaDonk, 10

Dadurch wird kein Verlauf geführt und die Cookies nach der Sitzung gelöscht. Ideal um auf ****** zu surfen :)

Antwort
von princes345, 10

Verlauf wird nicht gespeichert usw . 😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten