Frage von Ichbinsanna, 220

W/20, keine Beziehung, Jungfrau - Bin ich normal?

Hallo zusammen, wie es die beschreibung schon verrät bin ich noch jungfrau und hatte noch keine beziehung. Ich sehe eigentlich (ich weiß eigenlob stinkt) ganz gut aus - so "gut" dass ich schon für fotoshootings und musikvideos angefragt wurde (hab nichts angenommen). Ich erzähle dass eigentlich fast niemandem, denn wenn ich es erzähle glaubt man es mir nicht und redet hinter meinem rücken schlecht "jajaja sie ist nicht so eine blabla" das belastet mich insgeheim schon ein bisschen. So sehr, dass ich mich kaum traue diese frage zu teilen weil es eventuell jemand von meinem kreis finden könnte. Teils bin ich ja selber schuld da ich niemanden an mich rann lasse. Je älter ich werde umso ernster wird es.. Ich wünsche mir eigentlich nur jemand der mich so nimmt wie ich bin und mit mir eine ernsthafte beziehung eingehen will - und nicht nur sex! Ich denke ' nein ich bin mir ziemlich sicher! Ich habe ich bindungsangst. Was haltet ihr davon? Ich bitte euch um eine Antwort!

Antwort
von xMirage95, 111

Mach dir keinen Kopf darüber, was "normal" ist und was nicht. Eher darüber, was für dich wichtig & richtig ist. :)

Ist sicher ungewöhnlich, du bist da aber nicht die Einzige. Bei mir ist das ähnlich und ich bekomme auch hier und da mal erstaunte Rückfragen, wieso ich denn noch keinen Freund hatte etc. - und dann antworte ich halt was ich glaube woran es liegt und dann hat sichs. :D Ist doch nix dabei, lass die Leute denken was sie wollen.

Nur wenn du natürlich unglücklich mit der Situation bist dann würde ich da mal aktiv werden und gucken, was du tun kannst. Aber mach das nur, wenn es dich stört, und nicht, wenn es andere stört. ;)

Antwort
von SyltNerd, 10

Warum machst du dir so dolle Sorgen darum, ob du mit 20 noch Junfrau bist oder nicht? Ich z.B. bin ein Junge und bin noch mit 19 Jungfrau. 

Ob man darauf stolz ist muss jeder für sich entscheiden. Nur sollte man auf die Richtige/den Richtigen warten und nicht mit irgendeiner Person schlafen, nur um schon Sex gehabt zu haben und im Freundeskreis mitreden zu können.

Denn es gibt's noch andere Themen. Und ich persönlich finde solche Mädels wie dich auch ziemlich süß, die nicht mit irgendeinem Jungen schlafen, sondern sich aufsparen. Gerade wenn man den Medien ziemlich viel Aufmerksamkeit schenkt, wird man verunsichert, wenn es heißt dass die Anzahl der 10 bis 13-Jährigen wieder angestiegen ist, welche schon Sex hatten. Diese Generationen ist so sehe verblödet und naiv - da können wir uns glücklich schätzen so vernünftig zu sein. 

Aber wie gesagt. Mache dir keinen Druck und lass dir mit dem Sex und Beziehungen ruhig Zeit. Denn solche Mädels sind etwas Besonderes und wir Normalos unter den Männern finden es auch ziemlich süß und respektieren so eine Einstellung auch. 

Gut. Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen den Druck weg nehmen und dich beruhigen, dass jeder sein eigenes Tempo hat. 

LG 

Antwort
von JonaYorke, 68

Zum Glück gibt es noch Leute wie dich! In der heutigen Zeit sind doch alle schon mit 12 entjungfert! Ich war es auch ziemlich früh was ich heute bereue! Wenn du jemanden kennenlernen solltest musst du ihn das mitteilen damit er, wenn es soweit kommt vorsichtig mit dir umgeht! Und wenn er es versteht, dann ist es auf jeden Fall der richtige! Und wenn er lacht oder sich komisch verhält ist es logischerweise der falsche Mann!

Antwort
von FlyingCarpet, 111

An eine besondere Schönheit trauen sich viele, sehr liebe Männer nicht heran, schon gar nicht, wenn sie etwas eingebildet wirken.

Mach doch die Fotoshootings, Du hast doch nichts zu verlieren. Wenn Du noch auf "deine Kreise" Rücksicht nimmst, ist das schon noch etwas pubertär. 

Antwort
von Ketzer84, 86

Dann wäre es gut jemanden kennenzulernen den du auch soakzeptieren kannst wie er ist. Du musst lernen dich anderen öffnen. Lerne leute kennen, gut kennen und irgendwann wird auch derjenige Dabei sein.

Antwort
von 3runex, 92

In deinem Alter hatte ich auch keine Beziehungen gehabt. Aber ich fand mich alles andere als nicht normal (nagut, was ist schon normal oder nicht normal?). Es gibt weitaus schlimmeres für das man sich schämen könnte. Aber doch nicht für sowas. Erst heute habe ich hier auf GuteFrage eine Frage gelesen, wo jemand mit über 60 noch nie verheiratet war. Und das finde ich nicht irgendwie "unnormal". Leider kriegt man das von unserer Gesellschaft immer so mit, dass man schon im Kindergarten seinen ersten Kuss gehabt haben sollte, mit 12 die große Liebe und mit 14 dann GV. Wenn du mit mir selbst zufrieden bist, dann gibt es auch keinen Grund dich nicht normal zu fühlen. Falls du einen Lebenspartner finden möchtest, dann musst du zuerst etwas gegen deine Probleme tun, notfalls mit professioneller Hilfe. Wir kennen dich leider zu wenig, um genauer drauf einzugehen.

Antwort
von LovelyShiba, 32

Dieselbe Frage habe ich mir auch oft gestellt. 'Bin ich normal?' Tja, was ist schon normal? Ich finde, dass du keineswegs unnormal bist. Das Empfinden Jedermanns ist bekanntlich anders... ich zum Beispiel (bin jetzt 20), habe mir vor ein Paar Jahren so sehr eine Beziehung gewünscht, dass ich einfach nur noch daran denken konnte. Ich fühlte mich komisch und Einsam. Mit derselben Frage, ob ich denn normal sei. Tja, das scheint hinzukommen. Später aber, hatte ich so gar keine Lust auf Beziehungen, da dachte ich nur: 'Ich will mich nicht binden, ich will mein Singleleben voll auskosten, später kann ich immer noch jemanden finden.'
Ich will hiermit andeuten, dass es nicht wichtig ist, ob du Single bist oder nicht, geschweige denn ob du Sex hattest. Es gibt Personen, (brauchst nur googlen), die mit 30 aufwärts noch Jungfrau geblieben sind. Und manche Männer stehen auch darauf die Ersten für eine Frau zu sein, was den Geschlechtsakt betrifft.

Deswegen, keine Hektik, lass alles auf dich zukommen & nimm ruhig diese Shootingangebote an, wenn du magst.

Es gibt irgendwo selbst Menschen, die ihr Leben lang JF geblieben sind, (es sind), da kann man auch nicht behaupten, dass die alles andere als normal sind.

Unnormal sind für mich unter 14 Jährige, die trinken, kiffen, sich als Mädchen relativ Billig geben, (siehe deren Kleidungsstil) und sich dann, im Kindesalter schwängern lassen...
(Gott, lass Hirn regnen)...

Was ich betonen will, du bist nicht abnormal, denn ich fing erst mit 19 meine Richtige Beziehung an, & Sex? Wollte ich bis vor Kurzem gar nicht.

Diese Situation liegt ja nicht bei dir. Bist nicht die Einzige 20 Jährige Jungfrau :)

Antwort
von shapre, 51

Kanns vielleicht sein, dass Du auch sehr hohe Ansprüche hast?

Antwort
von einstein1989, 12

Ich würde nicht drauf antworten wenn ich nicht einen klugschiss parat hätte. Naja bin selbst 20 bald 21 und weiß auch nicht woran es liegt. Eines steht fest kein ons es soll was ernstes sein aber bis jetzt sind nur dirnen unterwegs die nur das abendteuer suchen.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community