(w/18) Hallo zusammen, seid tagen habe ich starke Schwindelanfälle und neulich einen süßen Mundgeschmack. Kann mir jemand weiter helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eventuell wäre auch ein Orthopäde nötig, die Schwindelanfälle könnten auch durch die Halswirbelsäule kommen.

Ich habe sowas etwa einmal im Jahr durch ungeschicktes liegen in der Nacht. Der Orthopäde hat da ein speziellen Griff, es gibt einen leisen Knack, die Wirbel rasten wieder richtig ein und der Schwindel verschwindet.

Wäre zumindest eine Möglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SarayGomez
07.01.2016, 21:34

Vielen Dank, ich werde mich erkundigen :)

0

Hallo!

Du denkst offenbar an Diabetes aber da kann ich dich beruhigen. Nur Schwindelanfälle sind nicht wirklich Symptome für Diabetes.

Ich denke eher, dass mit deinem Kreislauf etwas nicht stimmt, wie z,B. zu niedriger Blutdruck! Geh zum Arzt, der kann dir sicherlich helfen.

Ich wünsche dir baldige Besserung!

Gruß Lirin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SarayGomez
06.01.2016, 23:20

Vielen Dank Lirin :)

0