Frage von MrCommandBlock, 28

W-LAN rouder d-link:ID:524 als W-lan repeater benutzen?

Ich möchte den alten D-link rouder ID:524 als W-lan repeater benutzen...

Kennt sich jemand damit aus ?

Ich bitte um eine zimlich genaue anleitung... Der repeater soll letztendlich mit D-LAN betriben werden.

Danke für eine Schnelle antwort :)

(Und nartürlich auch an Netzy, der zu 99% bei diser frage helfen wird !)

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Internet & Router, 20

Servus

kurz und bündig .... nein, nicht möglich als WLAN-Repeater

aber mit dLAN ist es ja kein Repeater

Kommentar von MrCommandBlock ,

Also ist das modell nicht dafür ausgelegt ?

Ich wollte das D-LAN signal einfach nur in W-Lan signal "umwandeln"

Kommentar von netzy ,

bei diesem Modell gibt es keinen Repeater-Modus, aber wozu auch ?

lt. deiner letzten Frage willst du den sowieso nur als WLAN-AP für den Wohnwagen nutzen, welcher per dLAN über das Stromnetz verbunden ist

also einfach die LAN-IP an den Bereich deines eigentlichen Routers anpassen und den DHCP-Server am 624 deaktivieren, Kabel kommt in einen der LAN-Ports und WAN bleibt frei

den AP kannst du einstellen wie du willst

Kommentar von MrCommandBlock ,

Und die Übersetzung für nichtwissende ?

Kommentar von netzy ,

LAN-IP = IP des DLink

DHCP-Server findest auch im DLink

welchen Router hast du derzeit und welche LAN-IP hat dieser ?

Kommentar von MrCommandBlock ,

Achso habs verstanden ... Danke :D

Kommentar von netzy ,

biddesehr ;)

Antwort
von suessf, 7

Als erstes eine Grundüberlegung: Dieses Uralt-Teil war zwar mal gut, aber es gibt seit 7 Jahren nicht einmal mehr einen Service dafür. Es kann theoretisch max. 54 MBit/s, was in der Praxis heisst, dass du selbst in bester Testlabor-Umgebung kaum 20 MBit/s heraus bringst und im normalen Leben kaum je über 10 MBit/s kommen wirst.

Der Rest ist klar und hat z.B. netzy schon lapidar beantwortet: Repeater geht nicht, kann das Teil nicht. Bei LAN-Anschluss (via DLAN) brauchst du das aber auch nicht. Sei froh darüber, denn sonst würde sich die Geschwindigkeit dadurch gleich noch einmal mindestens halbieren :-)

Fazit:

  • Wenn du Geräte anhängen willst, die einen LAN-Anschluss haben, dann hänge die direkt ans DLAN an (allenfalls einen Switch dazwischen für mehrere Geräte).
  • Wenn du WLAN unbedingt brauchst, weil du z.B. Geräte ohne LAN hast, wie Handys oder Tablets hast, dann empfehle ich dir sehr, dir doch einen modernen, wesentlich leistungsstärkeren WLAN-AccessPoint zuzulegen! Der uralte 524-iger hat heute nur noch Schrottwert.
Kommentar von MrCommandBlock ,

Ich weis :D    Aber mir reichen wirklich 5-10 MB/s Ja ich weis hört sich doof an aber wenn ich das normale w-lan nutze bekomme ich da höchstens 500kb/s raus xD  Deswegen... Das d-lan hat auch ne übertragungsrate von 10-100 MB/s Mir reicht eigentlich 10MB/s :)

Kommentar von MrCommandBlock ,

also 5-10 MB/s W-lan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community