Warum kaufen so viele Menschen Apple Produkte?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich glaube es ist egal, wie toll die Hardware/Software/Root/Modifikationsmöglichkeiten von Android sind, sehr viele Leute mögen IPhones, und deshalb kaufen sie sich eins.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BenzFan96
23.05.2016, 22:31

Genau. Warum können die Leute die Vorlieben ihrer Mitmenschen nicht einfach respektieren...

1

Bei den wenigsten iPhone-/Mac-Besitzern geht es darum, ein Status-Symbol zu haben. Die meisten sind einfach zufrieden mit dem Gerät, weil es einfach zu bedienen ist, schnell und zuverlässig funktioniert, lange unterstützt wird, schön aussieht/hochwertig wirkt oder weil ein Familienmitglied/Freund zufrieden war und es empfohlen hat. Dafür sind viele bereit, mehr zu bezahlen. Auch bleibt der Wiederverkaufswert wie bei keiner anderen Marke hoch.
Zudem will nicht jeder irgendwelche Terminal-Befehle absetzen, APKs aus (teils fragwürdigen) anderen Quellen herunterladen, damit man für eine App nicht 1 Euro ausgeben muss (und der Entwickler ja noch was verdienen könnte!), seine Filme/Musik kostenlos beziehen (weil sonst der Künstler ja noch was verdienen könnte!) oder die Oberfläche bis ins letzte Detail modden. Die meisten sind einfach zufrieden, wenn sie surfen, whatappen/snapchatten,vFotos schiessen/versenden, Musik hören und Apps nutzen können und dies geht mit iPhones einwandfrei, flüssig und einfach.
Auch hat man bei Android je nach Gerät beim Kauf jede Menge Müll drauf, den man nicht löschen kann und das Gerät trotz guten HW-Specs langsam und unübersichtlich macht, weil jeder Hersteller meint, er müsse noch eine eigene Oberfläche bauen, eine eigene Mail-, Nachrichten-, Musik-, Fitness-, Bezahl-, News- und Webbrowser-App zur Verfügung stellen, obwohl es standardmässig schon alles im System gibt. Auch meint zusätzlich noch jeder Netzbetreiber, er müsse dennAndroidgeräten noch ein passendes Branding verpassen. So bekommt man zwar ein Gerät, das geile Specs hat und auf dem man viel machen kann, aber auch ziemlich zugemüllt ist.
Klar, man kann ja bei Android das Gerät mit Cyanogen neu aufsetzen. Aber ist das wirklich ein gutes System, wenn Du ein (neues) Gerät zuerst flashen musst, damit es vom Müll befreit ist, besser läuft oder länger Updates erhält?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rayo64
24.03.2016, 09:30

An alle: ICH REDE ÜBER ANDROID (STOCK ANDROID, CYANOGEN WIE IHR ES NENNEN MÖCHTET) UBD NICHT ÜBER TOUCHWIZ ODER SONSTIGES!

0
Kommentar von ma9rtin
26.03.2016, 12:25

atom74 danke.. Einfach nur danke... Er will es anscheinend nicht kapieren

1
Kommentar von androhecker
26.03.2016, 13:26

Tja dumm nur dass das weder bei Motorola noch bei Google Geräten der Fall ist, da kann man nur noch eins sagen: #SelbstInsKnieGeschossen

0
Kommentar von androhecker
23.05.2016, 23:00

Dumm nur dass hier die Rede von Android ist, nicht von diesem komischen Müll von Samsung was sie selber noch als Android bezeichnen, aber nicht mehr wirklich Android ist.

0

Statussymbol im Zusammenhang mit Apple höre ich immer nur von den Hatern. Schon merkwürdig. Wenn man seinen eigenen Status und den der anderen an der Marke des Handys abliest, hat man einfach ein ganz grosses Problem. Aber für so was gibt es Therapien.

Mir hat noch nie jemand voller Stolz sein Handy präsentiert, weder eins von Apple noch eines von der Konkurrenz. Man nimmt es aus der Tasche, benutzt es, und steckt es wieder weg. Ha, jetzt hab ich's verraten: ja, ich bin älter als 15, und meine Freunde, Kollegen, Bekannten, Verwandten ebenfalls.

Aber um mich mal an deinen Stil anzupassen:

WARUM GLAUBEN IMMER NOCH SO VIELE "EXPERTEN", DASS MAN ALS HANDY- (ODER AUCH COMPUTER- ODER TABLET-) NUTZER EXAKT DIESELBEN PRÄFERENZEN HABEN MUSS WIE SIE SELBST?

Und vielleicht auch noch interessant: warum stellen diese "Experten" solche Fragen hier immer und immer und immer wieder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rayo64
23.03.2016, 22:00

Mich regen Leute auf, die in Internet auf dicke Hose machen. Vielleicht ist dir auch mal in den Sinn gekommen, dass ich eine Diskussion wollte und mir mal beide Seiten anhören wollte? Nein, dann verlasse bitte Seiten wie gutefrage.net für immer, danke.

0
Kommentar von Applwind
23.03.2016, 22:26

Lustig wie er "Statussymbol" sagt. Ich bin der Meinung das man bei Apple für die Software zahlt.

Aber was denkst du ?

LG

2
Kommentar von ma9rtin
24.03.2016, 14:25

Wieso denken Leute die Hardware im iPhone seihe schlecht? Belegt mir das doch bitte. Ohne Datenblätter.

1
Kommentar von ma9rtin
26.03.2016, 12:33

"Nenn mir ein Grund warum die Hardware in iPhone gut ist" hm:.. Naja es war 2015 das schnellste Smartphone... Es hat MIT die beste Kamera.. Das Display hat die besten Blickwinkel dank Dual Dumain Pixel.. Ja, sowas von schlechte Hardware...

1

Es sind nicht viele. Apple hat nur einen Marktanteil von ca. 15%, der Rest ist Android. Also wo ist das Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von L4553
30.03.2016, 23:06

Naja, Apple ist die wertvollste Firma der Welt, irgendetwas müssen sie ja geschafft haben...

1

Ist dir mal in den Sinn gekommen, dass es womöglich auch einfach unverschämt gute Geräte sind?

Mit Statussymbol hat das nichts zu tun, gibt schließlich genauso teure Geräte anderer Hersteller.

Und mit was für komischen Punkten du kommst:

  • Was soll ich mit einer Befehlszeile ("Sachen wie mit CMD bei Windows") beim Handy?
  • Was bringt dir eine Pixeldichte jenseits von 500 ppi, wenn 300-400 ppi auf normalem Abstand genauso aussieht? Ganz genau, nämlich nichts. Abgesehen von schlechterer Grafikperformance und höherem Akkuverbrauch.
  • .apk Dateien sind nichts anderes als die Android-Entsprechung zu .app Dateien unter iOS, nämlich Dateipakete, die eine Anwendung enthalten. Natürlich kannst du APKs unter iOS nicht ausführen, genausowenig wie APPs unter Android.
  • Musik und Videos kostenlos herunterladen? Ist meist illegal. Aber inwiefern soll das mit einem iPhone nicht gehen?

Niemand, der ein bisschen Ahnung hat, würde ernsthaft behaupten dass iPhones schlechte Geräte wären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von androhecker
23.05.2016, 22:58

Kleiner Tipp: Wenn man selber keine Ahnung davon hat dann sollte man sich nicht lächerlich machen, mir ist noch kein guter Informatiker über den Weg gelaufen, der freiwillig solche total überteuerten Geräte kauft.

0
Kommentar von androhecker
26.05.2016, 10:51

Ich kenne genug. MacOs und iOS sind für Development total ungeeignet, kaum Software läuft darauf und der Support für viele Sprachen lässt auch zu wünschen übrig, die paar bekannten Server und Tools laufen auf Mac, der Rest aber wieder nicht. Und wieso sollst du "Ahnung" haben, ich sehe hier keinen einzigen Beweis.

0

Mit viel Macht geht auch viel Verantwortung einher. Das freie Downloaden von apks beschert uns hier sehr viele Flaschen, denen man wegen Viren und Malware helfen muss. Solche Leute sind das Konzept von Apple. Alles was sie berühren, machen sie kaputt, also lässt sie ein Apple-System nichts selbst machen und keine Freiheiten. Klingt beleidigend, aber für all jene Leute, die keinen Plan von Nichts haben, sind Apples Plattformen optimal. Ich ärgere mich, dass ich im Grunde alles so handhaben muss, wie Apple mir das vorschreibt, andere freuen sich, dass ihnen jemand alles vorschreibt, weil wenn es nur einen Weg gibt, kann man keine Fehler machen und nichts bereuen, sondern die Schuld bequem auf Apple schieben.  ;-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie denken, dass sie etwas Besseres wären oder bei anderen Leuten ein besseres Ansehen hätten, wenn sie exklusive & teurere Produkte kaufen in dem Wissen, dass ähnliche Dinge anderswo billiger aber nicht schlechter erhältlich wären!

Ist einfach nur Oberflächlich, sorry...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

IPhones haben eine bessere Software als Android-Handys, auf die Pixeldichte kommt es vielen Leuten nicht an (solange sie nicht abgrundtief schlecht ist), und IPhones sind besser vor Viren geschützt. Außerdem erscheine sehr viele Apps zuerst im Appstore. 

Was Computer angeht sind MacBooks besser zum Arbeiten geeignet, und viele Leute halten dich damit für seriöser ;) Hardwaretechnisch bekommst für das Geld, dass du für einen MacPro ausgibst, ein vielfaches Leistung. Auch ist Apple-Software für Spiele an Computern eher ungeeignet, da die Mehrheit der Spiele für Windows oder Konsolen erscheint.

Was Tablets angeht kann ich dir keine Hilfe bieten, da mich mit diesen noch nie wirklich beschäftigt habe.

L4553

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie einfach denken Ape wäre besser, den kann man nicht helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ma9rtin
24.03.2016, 06:39

Du hattest noch nie ein Apple Gerät..

1
Kommentar von ma9rtin
24.03.2016, 14:26

Weil sie zu wenig können😂 was für ein Argument..

1
Kommentar von ma9rtin
26.03.2016, 12:35

Ja, diese unützen Features machen das System ja unsicher..

1

na ja viele fahren VW , BWM, Mercedes, weil sie damit zufrieden sind .... sie können ja auch einen Korea auto kaufen....

andere Kaufen ein Samsung S7 das genau so viel kostet wie ein Iphone ...  und niemand ist gezwunden ein Apple zu kaufen ;) .. also warum darüber aufregen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rayo64
23.03.2016, 20:42

Beantwortet nicht meine Frage. Und das Thema hängt 0 mit meiner Fragestellung zusammen.

0

Was möchtest Du wissen?