Frage von JimBeam31, 53

VW Touran 2.0 TDI springt seit Urlaub im Ausland spät an?

Hallo, ich fahre einen VW Touran 2.0 TDI Baujahr 2010 und habe seit dem Urlaub im Ausland manchmal Probleme beim Anspringen des Motors. Vor dem Urlaub reichte ein kurzes Drehen des Schlüssels in der Zündung und der Motor sprang sofort an. Seitdem ich wieder in Deutschland bin, habe ich im Durchschnitt bei jedem dritten an machen des Motors Schwierigkeiten. Es dauert deutlich länger als gewöhnlich, bis der Motor anspringt. Kollegen sagen mir, es könnte am unterschiedlichen Diesel aus den verschiedenen Ländern liegen. Ich war in Ländern wie Serbien, Bulgarien, Österreich etc. Allerdings habe ich noch nicht eine zielgenaue Antwort zu diesem Problem gefunden. Kann mir da vielleicht einer weiterhelfen? Mfg

Antwort
von fuji415, 26

Wasser im Diesel und Wasser im Dieselfilter den mal ausbauen und nachsehen den viel Tankstellen bekommen dort schlechten Diesel bzw. der schlecht gelagert wurde 

wo sich in den Tanks Wasser abgesetzt hat das dann in den Wagen gelangt und je mehr Wasser sich im Filter absetzt um so schlechter springt der dann an wen man Pech hat und es steht schon viel Wasser im Tank muss der raus entleert gesäubert 

und dann mit sauberen Diesel neu befüllt und neuem Filter dann entlüftet bevor man starten kann . wen man das selber machen will das Zeug was sich da im Tank angesammelt hat stinkt ganz gut nicht aber nach Diesel eher nach Harnstoff als hätte da einer in den Tank gepinkelt .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten