Frage von GaryAnderson, 156

Vw tiguan 1.4 tsi 125ps, warum?

Warum produziert vw soeine gurke? Pure untermotorisierung

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von fuji415, Community-Experte für Auto, 68

Viel PS kein Hubraum kurze Lebenszeit  Regel gilt 4-7 % des Hubraum an Leistung lange Lebensdauer  ab 8 % geht das steil nach unten . 1,4 mit 58-98 PS sind gerade noch gesund  . Aber 9 % das ist schon mehr als bedenklich . Ein Formel 1 Motor liegt bei ab 15 -25 % und da die nie lange laufen kann man das Ende des 1,4 mit 125 PS absehen 100,00-150,000 KM Motor tot da laüft ein 2,0 mit 90-140 PS das drei bis fünffache wen nicht mehr und selbst ein 2,3 l 5 Zylinder schafft da 600,000 - 800,000 was ein TSI oder TDI nie schafft  .

TDI und TSI Technik Schrott ab Werk Laufleistung ist das was zählt nicht PS die nicht halten und nicht mal die Grüne oder Blaue Plakette verdienen . 

Kommentar von Genesis82 ,

Komm mal vorbei, ich zeig dir etliche TDI und TSI mit Laufleistungen jenseits der 500.000km!

Kommentar von franneck1989 ,

Die Anfälligkeit der Maschinen hat nichts mit dem Hubraum zu tun, sondern mit der eingesetzten Technik (Direkteinspritzung, Turbolader) und/oder konstruktiven Schwächen (z.B. Steuerketten, Ölabstreifringe, Kge) Die 2,5er Turbo von Volvo besitzen z.B. eine ähnliche Literleistung, halten aber ewig. Kommt eben auf die Umsetzung an.

Kommentar von checkpointarea ,

Völlig korrekt. Außerdem hängt die Lebensdauer auch davon ab, wie häufig man die volle Leistung nutzt. Es macht mich nachdenklich, dass jemand, der sich "Motorexperte" nennt, eine solch pauschale Antwort gibt, die auch noch als die hilfreichste Antwort gekennzeichnet wurde. So verbreitet man Enten im Netz.

Kommentar von TMB6Y ,

Zum Thema Downsizing...kann man vergessen...Beispiel Polo 6R/6C 1.2 TDI 3 Zylinder 75Ps Turboaufgeladen...Der Turbolader ist macht den Motor einfach nur kaputt auf Dauer...so ein Wagen schafft niemals 200.000...da er keine Kraft Recourcen hat auf Dauer ist der Verschleiß sehr hoch weil er fast ständig am Limit befindet . Gerade weil er zwangsbeatmet wird und das noch dazu beiträgt. Gerade bei diesen Motoren ist der Verdichtungsdruck sehr hoch ist um angeblich Effizient das zu schaffen was sonst ein 1.4 bei weniger Kraftanstrengung durch mehr Hubraum schafft...Leider gibt es dies noch nicht all zu lange um richtige Erfahrungsberichte zu treffen.

Antwort
von wollyuno, 81

liegt eben im trend,ich würde den auch nicht kaufen.da sind mir 2 ltr.hubraum lieber,vor allem muss ich den nicht so treten das er läuft und kommt mit niedrigen drehzahlen klar

Kommentar von PatrickLassan ,

TSI-Motoren sind turbogeladene Direkteinspritzer, die ihr höchstes Drehmoment bereits bei relativ niedrigen Drehzahlen erreichen, beim 1,4 l mit 125 PS z.B. bereits bei 1500/min.

https://de.wikipedia.org/wiki/VW_Tiguan#Technische_Daten

Kommentar von RefaUlm ,

Dennoch sind 200NM bei so einem schweren Auto relativ wenig! Da macht ein Motor mit nem Hubraum von 2 Liter schon wesentlich mehr Sinn! Auf der Landstraße wird man beim beschleunigen schon von etlichen anderen Autos überholt und auf der Autobahn sollte man wirklich vorausschauend fahren da man nicht genügend Bums hat um mit dem schweren Dampfer schnell einen Lkw zu überholen...

Kommentar von RefaUlm ,

Zumal die TSI Motoren mit diesem Hubraum in der Vergangenheit etliche technische Probleme hatten, was zu kapitalen Motorschäden führte und meist teure Reparaturen nach sich zog bzw benötigte um diesen Schäden vorzubeugen... (Steuerkette und Zylinderkopfdichtung)

Antwort
von franneck1989, 69

Das reicht doch locker zum Mitschwimmen aus. Der 1,4 TSI hat zudem auch ein ganz vernünftiges Drehmoment, welches schon bei niedrigen Drehzahlen anliegt. Für den normalen Alltagsverkehr völlig ausreichend

Kommentar von fuji415 ,

Wo soll da den Drehmoment sein das wird nur durch den Hubraum erzeugt und wen der Minimotor 1,4 L 250 PS hat wird der um so weiniger Drehmoment haben die PS machen den Drehmoment  nicht aus . 

Kommentar von franneck1989 ,

Drehmoment wird nicht durch den Hubraum erzeugt. Wo hast du denn solch dämliches Stammtischgeschwätz her? Das Drehmoment beträgt 200Nm. Wie das zustande kommt ändert am Wert überhaupt nichts. Ps: Satzzeichen würde ich dir auch mal empfehlen

Antwort
von Genesis82, 81

Das liegt an deiner Sichtweise, für andere ist er vielleicht schon übermotorisiert. Wenn man normal fährt und nicht täglich mit Vollgas über die Autobahn heizen will oder immer einen schweren Anhänger dabei hat, dann reichen 125PS völlig aus.

Kommentar von RefaUlm ,

125PS bei einem Kleinwagen oder Kompakten sind gut bzw Durchschnitt, bei einem größeren wie diesem SUV aber wirklich eher untermotorisiert bzw weit unterdurchschnittlich...

Antwort
von TMB6Y, 86

Gibt auch einen T5 Bus TDI mit 2.0 L Hubraum und nichtmal hundert PS wo man sich auch fragt Warum? Weil es Leute gibt die sowas kaufen.

Antwort
von Sivsiv, 84

Mit dem hab ich schon Wohnwagen gezogen. Weiss nicht genau was du als "untermotorisiert" bezeichnest.

Antwort
von Saturnknight, 95

ist wohl die billigste Basisversion.

Das ist für die Leute, die so ein Auto wegen der Optik fahren - egal wie die Beschleunigung, etc. ist.

Und vielleicht ist das für Leute, die nur in der Innenstadt rumfahren wollen. Ist zwar ökologisch nicht sinnvoll, aber das sind solche großen Autos meist eh nicht.

Antwort
von themaske, 100

Für Rentner die mit 110 km/h auf der linken Spur heizen

Kommentar von GaryAnderson ,

danke :D

Kommentar von lesterb42 ,

Und du wirst nicht Rentner?

Antwort
von rachtzehn, 67

Es is Schlicht Effektiver, und halten tun die Motoren alle.

Antwort
von lesterb42, 58

Ich bin genau damit immer recht flott unterwegs. Gibt nichts zu beanstanden.

Antwort
von checkpointarea, 56

Bist Du überhaupt schon mal Auto gefahren? Ich denke nicht. 125 PS sind für dieses Fahrzeug überhaupt nicht untermotorisiert. Fahr mal einen Mercedes 200 Diesel von 1995 mit 75 PS, das ist untermotorisiert.

Kommentar von PatrickLassan ,

Oder besser noch einen Mercedes 200 D aus der Baureihe 123. 54 PS und später sogar wahnsinnige 60 PS!

http://www.duden.de/woerterbuch/englisch-deutsch/Nazi

Kommentar von GaryAnderson ,

ja ich bin autofahrer xD

Kommentar von GaryAnderson ,

zum tiguan direkt kann ich natürlich aus Erfahrung nichts sagen, aber solch ein schweres auto, 1.4er motor mit 122 ps klingt etwas außergewöhnlich

Kommentar von checkpointarea ,

Das mag für Laien außergewöhnlich klingen, nicht jedoch für Fachleute. Die würden nämlich erkennen und berücksichtigen, dass das ein aufgeladener Motor ist. Durch die Aufladung (in diesem Fall per Abgasturbolader) wird wesentlich mehr Hubraum vorgegaukelt, als tatsächlich vorhanden ist, man nennt das in der Fachsprache auch "simulierter Hubraum". Oder im Klartext: Die 220 Nm bei 1500 U/min. entsprechen ungefähr jenem Wert, den ein sehr guter Saugmotor mit 2,5 Liter Hubraum zu leisten imstande ist. Den 1.4 TSI kann man sich von der Charakteristik her also als einen im oberen Drehzahlbereich (denn ein 2,5 er Sauger hätte weitaus mehr als 125 PS Spitzenleitung) stark beschnittenen, etwa 2,5 Liter großen Motor ohne Turbolader vorstellen, und das ist für das Format des Tiguan mehr als ausreichend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten