Frage von 1234xy1234, 40

VW Polo(60PS) Ford Fiesta(82PS)?

Da ich demnächst meinen Führerschein besitze,ist Autokauf angesagt .Es stehen zwei Autos zur Auswahl : VW Polo 1.0 ,60 PS ode Ford Fiesta 1.25 ,82PS.I n Sachen Ausstattung sind beide Autos (die gleich viel kosten) genau gleich,bis auf die vorhandene Sitzheizung beim Fiesta.Auch hätte ich beim Fiesta längere Garantie.Nun stellt sich die titelgebende Frage.Sind 60 PS zu wenig ? (hauptsächlich Landstraße) Sind beide Autos qualitativ gleichwertig ? Vielen Dank im Voraus :)

Antwort
von Wiebke1312, 27

Ich würde auch sagen, dass du deine Entscheidung von den Kosten der Versicherung abhängig machen solltest.

Antwort
von konzato1, 26

Soweit mir bekannt, hat der Polo 1,0 einen Dreizylinder, während der Fiesta mit 1,25 Litern Hubraum ein Vierzylinder ist.

Persönlich tendiere ich zu Vierzylindern, wegen des runderen Motorlaufes.

Und klar, 82 PS sind nun mal etwas mehr als 60.

Antwort
von matheistnich, 33

nimm den fiesta da zahlste wahrscheinlich auch versicherungstechnisch nicht so viel wie beim Polo außerdem ist 60 PS schon echt schlecht da nen Berg hoch zu kommen ist nur mit vorsicht möglich(übertrieben) xD

Kommentar von Laury95 ,

Also ich kann mit 60 PS prima im Harz die Berge fahren^^

Kommentar von matheistnich ,

mein Bruder fährt 75 PS und das auto ruckelt bei Bergen xD

Kommentar von matheistnich ,

wahrscheinlich bist du der der den Stau im Radio angesagt bekommt aber ihn nicht siehst weil du ihn verursachst xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten