Frage von Murm3l, 37

VW Polo 6n Kurzschluss Heckscheibenheizung?

Hallo zusammen,

folgendes Problem:

Beim anlassen heute morgen hatte der Wagen auch schon probleme. So musste ich mit zusätzlich gas geben ihn anlassen und haben ihn denn bei so ca 1,5t - 2,0t Umdrehungen am leben erhalten. Kurz gewartet und dann das Licht und danach die Heckscheibenheizung eingeschaltet. Kurz darauf kommt rauch aus der Lüftung aus dem Innen raum und es riecht stark elektronisch verbrannt. Ich habe alles sofortaus gemacht und ein wenig Rauch kam auch noch aus der Motorhaube. Ich habe einen kurzen blick in den Motorraum geworden konnte aber nichts sehen oder riechen.

Hat jemand eine Idee was da weggeschmort sein könnte und wo ich nach dieser stelle/Kabel suchen könnte?

Danke im voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 20

Spontan einfallen würde mir mehr ein mechanisches Problem.

Dass unter der schweren Last der durch verlängertem Startvorgang zu ladenden Batterie und den Verbrauchern Licht und Heckscheibenheizung der Keilriemen zur Lichtmaschine durchrutschte, der so roch und auch diesen Rauch verursachte.

Kommentar von Murm3l ,

Das kann natürlich auch sein. Aber es roch ja sehr stark verschmort. Dieses Typische elektronische stinken.

Kommentar von machhehniker ,

Der Keilriemen ist aus Gummi (zumindest oberflächlich), wenn der durchrutscht kann das verschmort riechen.

Kann aber auch was an der Elektrik/Elektronik sein wenn es dafür typisch roch, was aber wäre mir schleierhaft.

 

Kommentar von Murm3l ,

Danke dir ich werde nachher mal nachgucken!

Kommentar von Murm3l ,

Es war nicht direkt mechanisch sondern wirklich ein Kurzschluss. Ohne das die Sicherung geflogen ist

Mein Polo hat beheizbare wisch-wasser-düsen und davon ist eine kaputt gegen und hat einen Kurzschluss verursacht. Das fing denn an zu schmoren un zu qualmen.

Einfach abgezogen und jetzt ist alles wieder gut!

Danke für die Hilfe an alle

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 5

Normal brennt bei Kurzschluss die Sicherung durch und verhindert das schoren der Leitungen . Es kann auch sein das das Gebläse fest saß und durchgebrannt ist  . Licht und Heckscheibe sind abgesichert da kann nichts schmoren oder im Motorraum wen da eine Leitung auf den heißen Abgas krümmer fällt stickt das und das Gebläse zieht das rein . 

Einfach nach und nach einschalten und riechen ausschalten das nächste testen bis man die Quelle hat und auch im Motorraum nachsehen ob da was angebrannt oder verschmort ist  . Viel Glück . 

 

Antwort
von 01AndiPlayz, 15

In solchen Fällen kann der Mechaniker weiterhelfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community