Frage von Herbstgirl, 46

VW Polo 1.4 als erstes Auto geeignet?

Hallo Leute, ich werde bald 18 und da kein Bus zu meiner Arbeitsstelle geht möchte ich meine Mutter nicht noch weiter auf die Nerven gehen und mir ein eigenes Auto kaufen. Ich dachte dabei an den VW Polo 1.4 ich muss gleich zugeben ich kenn mich überhaupt nicht aus nur ich hab eben gute Erfahrungen schon mal gelesen dass sich dieses Auto gut eignet als Fahranfänger. Ich möchte auch unter 1000 € bleiben. Kann mir bitte bitte jemand weiterhelfen und dabei helfen damit ich kein Schrott Auto kaufe auf was ich also achten soll.

Vielen lieben Dank

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 38

Dann versuch lieber direkt unter 500 zu bleiben, damit du die Mühle im Zweifel direkt ohne große Schmerzen in die Presse werfen kannst. Idealerweise einen Koreaner, aber in dem Preisbereich kommt es mehr auf Zustand, Reifenprofil und Rest-TÜV an als auf Marke oder Modell.

Mach dir vorher klar, was die Versicherung kostet, und entwickele ein Modell, um dort Kosten zu sparen. Es kann sich absolut rentieren, ein größeres Auto zu kaufen, selbst wenn es mehr verbraucht, falls man nicht so viel fährt und es dafür in eine geringere Versicherungs-Typklasse eingestuft ist. Um so eher, je weniger Schadenfreiheitsrabatt man hat.

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1_20iehymlICky8_S5_qmKeHIwwBYk7PaPTkmuRLI...

Kommentar von Herbstgirl ,

OK Ja ich hab jetzt auch schon überlegt ob ich nicht doch ein größeres nehme denn mir bleibt später dafür viel mehr erspart. Vielen vielen dank :D

Antwort
von kenibora, 46

Um diesen Preis bekommst Du nichts dauerhaft gutes, allso, Schrott, über oder untertrieben. Das Fahrzeug wird Dir viel Unterhalt, wie Steuer und Versicherung (mit 18) kosten, geschweige denn Reparaturen, Ersatzteile usw. Schätze alles in allem monatlich mindestens 300,--€ wenn nichts schlimmeres dazu kommt!

Kommentar von Herbstgirl ,

mmmmh ja ich muss jetzt sowieso nochmal mit meinem Vater reden der kennt sich wenigstens aus aber ich will ja nicht wie ein Depp daneben stehen. Also du würdest dir gleich ein Auto über 1000 € kaufen. Und was sagst du zu dem Modell ? 

Kommentar von JustMaintain ,

aach quatsch! sowas kann man gar nicht beantworten, wenn man das auto nicht gesehen hat. es gibt viele autos im top-zustand für 1000,1500€

Kommentar von Skinman ,

Nein.

Es wäre vielmehr ein absoluter Glücksgriff, in dem Preisbereich ein Auto im Top-Zustand zu finden.

Antwort
von Wiggum34, 32

Sorry, aber bei unter 1000 Euro für ein Auto kaufst du Schrott - oder eine rollende Werkstattrechnung.

Für was halbwegs vernünftiges solltest du 3000 Euro anlegen.

Kommentar von Herbstgirl ,

Ok. Ja und was meinst du oder hast du Erfahrungen mit dem VW Polo ? Ich muss mich jetzt wirklich hinsetzten und muss mich wirklich seeeeeehr beschäftigen damit und auch wenn mal etwas kaputt ist damit ich mir selber auch helfen kann und nicht auf jeden angewiesen bin :/ 

Kommentar von Wiggum34 ,

Ich finde den Polo total langweilig, aber das ist ja irrelevant. Denke mal, dass du als Fahranfänger mit einem Kleinwagen ganz gut liegst. Vieles beim Autokauf ist ja eher Gefühlssache. Das Auto muss sich für dich gut anfühlen.

Kommentar von Herbstgirl ,

Ja also in der Arbeit bin ich mit dem Firmenauto auch schon mal mit meinen Chef gefahren und dass war auch ein Polo aber 1.9 und es fühlte sich wirklich als dass passende Auto für mich an.

Kommentar von JustMaintain ,

jaa ich könnte jetzt ein ganz neues auto für 1000€ inserieren. ist es dann schrott?! denk mal nach was ich sagen will;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten