Frage von iw3mp, 61

VW Passat 3B2 2.3 VR5, Lima kapput oder doch was anderes?

Moin,

Ich hab folgendes Problem, gestern war ich mit ein paar Kumpels unterwegs und wir haben einen kurzen Stop hingelegt. Aber nachdem ich meinen Motor abgestellt habe wollte er einfach nicht mehr anspringen, alle Lampen haben geleuchtet und gepiept und nur Geräusche wie ein Kurzschluss kamen aus dem Motorraum. Ich hab den ADAC angerufen er hat mir Starthilfe gegeben und dann ging alles wieder. Aber als ich dann nach 20 Minuten durchgehende Fahrt und 10-20 Minuten Stillstand mit laufendem Motor den Motor wieder ausgeschaltet habe da ich dachte also nach 30-40 Minuten müsste die Batterie genug Kraft haben um wieder an zu gehen. Sprang er wieder nicht an. Jedes mal wenn ich versuche den Motor zu starten, stellt sich Uhr und Tages Kilometerstand auf 0 zurück.. Beim ADAC bin ich eigentlich Mitglied(erst seit paar Tagen) aber die haben das noch nicht im System übernommen, das bedeutet selbst bezahlen. Und ich denke das die Lichtmaschine evtl. kaputt ist aber ich würde halt gerne erst noch ein paar Anstöße von euch ggf. mir einholen vielleicht liegt es nicht an der Lima sondern an einer Kleinigkeit wie z.b. eine Sicherung oder irgendwas ich weiß das ja selber nicht und kann das leider auch nicht einschätzen, deswegen wollte ich euch um eure Meinung fragen was ihr denkt woran das liegt oder ob wirklich die Lima kaputt ist..

Das Fahrzeug ist ein VW Passat 3B2 2.3l VR5 (nicht synchro).

MfG iw3mp

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 10

Da hab ich doch irgendwo was von einem Geräusch gelesen dass sich wie ein Kurzschluß anhört. Dies deutet auf eine schlechte Stromverbindung hin.

Vielleicht hast Du oder ein Bekannter einen Multimeter (bzw Voltmeter), damit sollte die Spannung der Batterie (und zwar direkt auf den Polen, nichtmal an den Polklemmen) gemessen werden bevor man startet und während man versucht zu starten.

Vor dem Starten sollte die Spannung ca 12-14V sein, beim Starten nicht unter 10V fallen und wenn der Motor läuft sollten es 14V sein. Ich vermute dass die Batterie eigentlich geladen ist und wahrscheinlich auch nicht defekt ist, während dem Startversuch die Spannung wahrscheinlich gar nicht gross fällt.

Nun hätte ich das Massekabel verdächtigt, nur dies passt nicht so wirklich zu dem auf 0 gestellten Tageskilometerzähler bzw der verlorenen Uhrzeit.

Hast Du mitbekommen wie der Typ vom ADAC Starthilfe gegeben hat? Hat der das Minus bei Deinem Auto auf den Minuspol der Batterie gemacht oder, wie auf deren Internetseite geraten, am Motorblock?

Könnte evtl auch ein Stromverteiler auf +Seite sein der bei der Starthilfe etwas gedrückt wurde und deshalb kurzzeitig wieder Kontakt gegeben hat.

Um nun wirklich genau sagen zu können an Was es liegt müssten Messungen vorgenommen werden. Beträgt die Spannung trotz allen Möglichen eingeschalteten elektrischen Verbrauchern bei Motorlauf ca 14V ist die Lichtmaschine in Ordnung, bricht die Spannung an der Batterie trotz funktionierender Lichtmaschine beim Startversuch zusammen ist die Batterie defekt. Wie gesagt tippe ich wegen diesem Kurzschlußgeräusch (Du meinst hoffentlich so eine Art Zischen) eher auf eine schadhafte Stromverbindung.

Antwort
von Peter501, 33

Da der Wagen ohne Probleme bei der Starthilfe durch den ADAC angesprungen ist,kannst du von einer defekten Batterie ausgehen.

Die Lima sollte aber auch überprüft werden ob der Ladestrom ausreichend ist.

Antwort
von noname68, 41

kann eine defekte oder ausgeluitschte batterie sein, der aspekt mit dem tageskilometerzähler und der uhr spricht für einen extremen spannungsabfall beim startversuch. sobald die lima läuft. funktioniert alles, aber es reicht eben nicht mehr zum starten.

Kommentar von iw3mp ,

Echt? ich hätte eher gedacht das dadurch das er solange er läuft nicht aus geht das dadurch die Batterie noch in Ordnung ist. Eine Defekte Batterie wäre definitiv besser als eine Lima..

Antwort
von MancheAntwort, 27

Die LiMa versorgt das Auto während der Fahrt mit ausreichend Strom....

Wäre diese kaputt, würde das Auto AUCH während der Fahrt durch

Strommangel stehen bleiben !

Antwort
von MancheAntwort, 35

ich würde eher auf eine "matschige" Batterie tippen, da ja während der

Fahrt genügend Strom vorhanden ist...

Kommentar von iw3mp ,

Okay ich dachte das solange das Auto während der Fahrt nicht ausgeht die Batterie nicht beschädigt ist sondern die Lima weil er sie nicht mehr auflädt.. Aber dann dürfte die Batterie doch irgendwann während der Fahrt trotzdem ausgehen oder seh ich das falsch?! o.O

Kommentar von madguy1 ,

Nur so zur Info. Nicht nur beim Starten wird Strom benötigt, auch während der Fahrt. Kommt mir so vor als wäre dir das nicht ganz klar :)

Kommentar von iw3mp ,

Doch doch gar keine Frage, allerdings ist das für mich alles verwirrend denn normalerweise wenn Lima oder Batterie defekt sind müsste das Auto doch auch während der Fahrt ausgehen da wie du sagst ja während der Fahrt auch Strom benötigt wird. Deswegen ist das für mich etwas verwirrend..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community