Frage von Vinc420, 58

VW Golf 3 oder Golf IV Cabrio welches besser?

also vom Aussehen und Technik sowie PS

Antwort
von IXXIac, 22

Hallo

- es gab kein echtes Golf IV Cabrio. Das ist ein IIIer Facelift mit Golf IV Scheinwerfer
- kaufe dass rostfreieste Auto welches du finden kannst und steck gleich 400€ in eine Oldtimerkonservierung (Sanders, Time Max, Fluidfilm)
- Vermeide Tuningkisten, speziel "Flachköpperautos"
- Golf Cabrios sind oft gehätschelte Sommerwagen mit gutem Pflegezustand. Speziel bei 90 und 115 PS Versionen mit Automatik gibt es lückenlos durchgestempelte Servicehefte. Die Käuferschicht musste/wollte nicht Sparen oder selber Schrauben.
- ab 1996 (Motoren mit Multirippriemen) wurden diverse Problemzonen entschärft (zb Wasserpumpe mit Plastikimpeller, falsch konstruierter Motorkabelsatzstecker)
- Leider ist "Karmann" schon immer ein Schlamperladen im Bezug auf Rostvorsorge gewesen (Nur bei denn Daimler Cabrios rosten die Coupes und Limousinen schneller als die Cabrios)
- Kostenfallen durch Nichtbenutzung; Elektrohydraulisches Verdeck, Klimaanlage
- Teilelage gut und günstig, grösste Kostenrisikofaktoren sind Rost und das Verdeck (Wie bei allen Cabrios)
- im Netz findet man Kaufberatungen und Foren wo man sich problemlos die ganzen Schwachpunkte erlesen kann.

Motorisch kam beim Facelift der 1,6 und die TDI Diesel dazu. Der 75PS Basismotor ist entfallen, der hat sich eh selten verkauft.

GTI 16V oder VR6 gabs offiziel nicht ab Werk.

Antwort
von RefaUlm, 25

Du kannst beim 3er prima beim rosten zusehen, dann sind beide absolute allerwelts Autos, also langweilig und jeder Cent den ich reinstecken müsste wäre mir zu schade. Mir wurde zu meinem Führerschein einer geschenkt (3er) ...

Mistkarre, war froh als ich ihn nach 6 Wochen wieder los war. Mit meinem Alfa 147 den ich danach hatte war ich wesentlich glücklicher und das Ding hat Spaß gemacht!!!

Antwort
von Feuerwehr112112, 30

Brauchst du mehr Platz im Auto? Freunde oder Bekannte mal mitzunehmen, dann schau nach der Limousine des Golf 3. (Vento)

Antwort
von Moritz91, 40

Optik ist Geschmackssache. Was Leistung und Technik betrifft, gibt es bei beiden natürlich verschiedene Varianten. Der Golf III ist das ältere Auto und hat daher natürlich auch weniger technische Features. Dafür punktet er mit einem zuverlässigeren Motor.
Im Endeffekt sind beide Autos ganz gute Einsteigerfahrzeuge...mehr aber auch nicht.

Antwort
von OhaaNelo, 28

Vergleich sie doch im Internet und aussehen naja ist ein Golf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community